nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.12.2011

Gold-Duty-HB-Spanbrecher

Hocheffektiv bei leichten Schruppschnitten

Gold-Duty-HB-Spanbrecher

Gold-Duty-HB-Spanbrecher

Der neue Gold-Duty-HB-Spanbrecher der TurnRush-Drehserie wurde von Ingersoll, Haiger, speziell für die leichte bis mittlere Schruppbearbeitung in der Serienfertigung konzipiert. Bauteile aus dem Automobil- und Maschinenbau lassen sich mit dieser Geometrie mit hohen Schnittdaten bearbeiten. Um dieser positiven Geometrie eine stabile Auflage zu sichern, ist die Unterlegplatte speziell auf die Geometrie der Schneide ausgeformt. Dies erlaubt eine wirtschaftliche doppelseitige Geometrie, bei einer optimalen Unterstützung der Schneidkante in der Schruppbearbeitung.

Eine Unterlegplatte mit gleichem Innenkreis wie die WSP verhindert eine Beschädigung der unbenutzten Schneiden durch den abfließenden Span. Zudem wird die WSP mit einer neuen formschlüssigen Kniehebeltechnik gespannt, die hohe Spannkräfte und einen sicheren Plattensitz garantiert. Die Wendeschneidplatten der neuen Serie werden in der CNMX- und der SNMX-Abmessung mit den Radien 1,2 und 1,6 mm angeboten.

Unternehmensinformation

Ingersoll Werkzeuge GmbH

Kalteiche-Ring 21-25
DE 35708 Haiger
Tel.: 02773 742-0
Fax: 02773 742-812814

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special