nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.07.2008

Gewindefertigungseinheiten der Baureihen microtap II und megatap II

Geschnitten oder geformt

Gewindefertigungseinheiten der Baureihen microtap II und megatap II

Gewindefertigungseinheiten der Baureihen microtap II und megatap II

Mit den Gewindefertigungseinheiten der Baureihen "microtap II" und "megatap II" von Microtap, Taufkirchen, lassen sich Gewinde von M0,5 bis M6 beziehungsweise M2 bis M8 und M3/M4 bis M14/M16 schneiden und formen. Drehmomentgesteuerte Antriebseinheiten und ein kraftneutraler Lageausgleich (ohne Zwangsvorschub) ermöglichen eine technisch optimale wie kostengünstige Fertigung von Durchgangs- und Grundgewinden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Prozessüberwachungssystemen, die den Bruch des Werkzeugs nur melden, soll der Anwender mit den microtap- Gewindefertigungsautomaten Werkzeugbruch gänzlich vermeiden können. Da die Qualität schon während der Bearbeitung kontrolliert wird, ist kein zusätzliches Prüfequipment notwendig. Als vorrangige Zielgruppen für die Einheiten werden die Feinmechanik, Optik und Medizintechnik ebenso angegeben wie die Luft- und Raumfahrtindustrie, der Feinwerk- und Gerätebau und mittlere Maschinenbau. Den Nutzen für diese Branchen sieht der Hersteller vor allem in einer prozesssicheren und wertschöpfungsstarken Fertigung.

Unternehmensinformation

microtap GmbH

Rotwandweg 4
DE 82024 Taufkirchen
Tel.: 089 6128051
Fax: 089 6127488

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special