nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.08.2010

FT 2000

Lösungskompetenz in der Praxis

FT 2000

FT 2000

Die im Herbst 2009 erstmalig auf der Nürtinger Hausmesse WerkTage vorgestellte Baureihe F hat ihre Bewährungsprobe beim Kunden hervorragend bestanden. Die neuen 5-achsigen Bearbeitungszentren erweisen sich als hoch präzise und äußerst leistungsfähig. Auf der AMB 2010 demonstrieren wir mit den Modellen FT 2000 und FP 4000 konkrete Tätigkeits- und Einsatzfelder der komplexen und leistungsorientierten 5-Achsbearbeitung im SK40/HSK63-Bereich.

Werkzeug- und Formenbau:

Mit der FT 2000 mit Heidenhain-Steuerung iTNC 530 und dem 44 kW-Schwenkkopf steht eine Werkstattmaschine zur Verfügung, die speziell für ein großes Teile- und Werkstoffspektrum, kleine Stückzahlen und ein sich häufig änderndes Aufgabenprofil konzipiert wurde. Gerade für die Bearbeitung von Freiformflächen bildet dieses Modell eine optimale Lösung. Dank des unübertroffenen Zugangs zum Arbeitsraum mit 630x630x830mm ist die FT 2000 über eine dreiteilige Arbeitstür mit kurzen Hüben besonders einfach manuell zu beladen. Mit der Wahl der Steuerungen geht HELLER auf die unterschiedlichen Arbeitswelten seiner Kunden ein. Die Baureihe F arbeitet sowohl mit SIEMENS Sinumerik 840D sl als auch mit HEIDENHAIN iTNC 530, mit der die auf der AMB ausgestellten FT 2000 ausgestattet ist. Die Entscheidung trifft grundsätzlich der Kunde – je nachdem, welche Steuerung für sein Anforderungsprofil besser geeignet ist und womit er bisher gearbeitet hat. Beide Steuerungen zeichnen sich durch hohe Rechnerleistung und einfache Bedienbarkeit aus.

Life-Cycle-Kosten und Energieeffizienz:

HELLER Lösungen haben ein gemeinsames Ziel: höchste Wirtschaftlichkeit mit niedrigen Gesamtprozesskosten. Ein Aspekt wird hierbei immer bedeutsamer: die Energie-Effizienz von Werkzeugmaschinen. Dazu verfolgt das Unternehmen schon seit Jahren einen ganzheitlichen Ansatz, der sowohl Einzelaspekte in der Komponentenebene als auch energie-effiziente Prozess- und Verfahrensentwicklungen sowie die Optimierung von Maschinenkonzepten umfasst. Die in diesem Bereich erarbeiteten Lösungen stellen wir auf der AMB vor. Darüber hinaus werden konkrete Service-Produkte präsentiert, die zur konstanten Verfügbarkeit der Maschinen wesentlich beitragen.

Heller auf der AMB

Halle 5

Stand D32

Unternehmensinformation

Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH

Gebrüder-Heller-Straße 15
DE 72622 Nürtingen
Tel.: 07022 77-0
Fax: 07022 77610

Internet:www.heller.biz
E-Mail: sales <AT> hnt.heller-machines.com


Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special