nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
16.10.2015

Fräswerkzeuge OptiMill-Thermoplastic

Optimiert für Leichtbauwerkstoffe

Bild: Mapal

Zum prozesssicheren Zerspanen von Thermoplasten (TP) hat Mapal den VHM-Fräser OptiMill-Thermoplastic mit sehr scharfen Schneidenkanten entwickelt. Seine besondere Geometrie sorgt dafür, dass die Hitzebildung während des Fräsens auf ein Minimum reduziert ist, um ein Aufschmieren des Materials zu verhindern. Für faserverstärkte TPs wird der OptiMill-Thermoplastic-FR empfohlen.

Zum Fräsen von Bauteilen aus Faserverbundwerkstoffen wie CFK wurde das Fräserprogramm um den VHM-Schaftfräser OptiMill-Composite-UD ergänzt. Durch einen gleichzeitig ziehenden und schiebenden Schnitt erzielt er eine Kompressionswirkung im Bauteil, die Delaminationen und Faserüberstände wirksam verhindern soll. Der OptiMill-Honeycomb komplettiert das spezielle Fräserprogramm um eine Lösung für Honeycomb-Konstruktionen.

Weiterführende Information
  • Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

    Leichtbauwerkstoffe, wie CFK, GFK oder Titan, stellen an etablierte Bearbeitungsprozesse ganz neue Herausforderungen. Die Prozessparameter gilt es derart anzupassen, dass eine wirtschaftliche Produktion sichergestellt ist. Wie Leichtbauwerkstoffe profitabel spanend bearbeitet werden können, zeigt dieses Themenspecial in einer Vielzahl von Praxisbeispielen.   mehr

Unternehmensinformation

Mapal Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG

Obere Bahnstr. 13
DE 73431 Aalen
Tel.: 07361 585-0
Fax: 07361 585-150

Internet:www.mapal.com
E-Mail: info <AT> de.mapal.com


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special