nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.11.2013

Fräser der Baureihe Garant TPC

Trochoidal arbeiten

Fräser der Baureihe Garant TPC

Fräser der Baureihe Garant TPC

Fräser, die speziell für die Anforderungen beim trochoidalen Fräsen konzipiert wurden, bietet die Hoffmann Group, München, mit der Baureihe Garant TPC. Die neuartige Fräsmethode, bei der die Vorwärtsbewegung von einer Kreisbewegung überlagert wird, eignet sich besonders für schwer zerspanbare Werkstoffe wie Superlegierungen, Hartbearbeitung oder rostfreie Stähle. Zusammen mit den trochoidalen Frässtrategien moderner CAM-Systeme sollen Anwender der Garant-TPC-Werkzeuge nicht nur ein hohes Zeitspanvolumen erreichen, sondern bei geringeren Schnittkräften auch einen niedrigeren Verschleiß. Die Fräser garantieren laut Hoffmann einen schwingungsarmen Lauf, der es Anwendern ermöglicht, auch dünnwandige Bauteile mit großen Abspanraten zu produzieren. Aufgrund einer längeren Schneide zur Erhöhung des Spanvolumens haben die Fräser einen stärkeren Kern und sind infolgedessen sehr stabil. Die Ungleichteilung des Werkzugs sorgt für eine Laufruhe, die beim Hochvorschubschruppen eine besonders gute Oberflächenqualität gewährleistet.

Unternehmensinformation

Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge

Haberlandstr. 55
DE 81241 München
Tel.: 089 8391-0
Fax: 089 8391-89

Internet:www.hoffmann-group.com
E-Mail: info <AT> hoffmann-group.com


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special