nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.08.2011

Fräsen, Elektroerosion, Automation, Laserablation

GF AgieCharmilles setzt neue Massstäbe

Bild 1

Erleben Sie den Mehrwert, den Ihnen GF AgieCharmilles bietet – vom 19. bis 24.
September auf der EMO 2011 in Hannover, Halle 27, Stand D44.

Fräsen

Im Bereich Fräsen wird GF AgieCharmilles zwei neue Hochgeschwindigkeits- und Hochleistungsbearbeitungszentren vorstellen:

Die MIKRON HSM 600U LP ist die ideale Hochgeschwindigkeitsfräslösung für den Prototypenbau, den Formenbau und die vollautomatische Kleinserienproduktion, wenn Genauigkeit und Oberflächenfinish wichtige Erfolgsfaktoren sind. Die MIKRON HPM 450U ist eine Hochleistungsmaschine, die sich durch einen neuartigen Drehmoment-Dreh-Schwenk-Tisch für die unbegrenzte 5-Achsen-Bearbeitung bei Mikro- wie auch Makroanwendungen auszeichnet, und über eine ausgeklügelte Arbeitsspindelvariante verfügt. Neben diesen völlig neuen Lösungen wird GF AgieCharmilles die MIKRON HPM 800U HD präsentieren, ein vollautomatisches, kompaktes Bearbeitungszentrum mit fünf Achsen, hohem Ausstoss und verschiedenen Palettenwechslern.

GF AgieCharmilles wird auch die MIKRON HSM 400 LP Precision demonstrieren, die bei der automatisierten Produktion von Mikrobauteilen für den Formenbau neue Massstäbe hinsichtlich Genauigkeit und Oberflächenfinish setzt. Ausserdem wird die MIKRON VCE 1000 Pro-X mit Linearmassstäben, zuverlässiger und leistungsstarker Inline-Spindel mit 16'000 min-1 gezeigt - die kostengünstige Antwort bei höheren Bearbeitungsanforderungen von Formen sowie der präzisen Teileproduktion.

Elektroerosion

GF AgieCharmilles wird auf der EMO 2011 sieben Elektroerosionsprodukte vorstellen, darunter vier Innovationen. Die CUT 1000 ist die genaueste Drahterosionsmaschine der Welt. Sie wurde speziell für Mikroanwendungen konstruiert und ist mit der neuen ‚Integrated Vision Unit’ (IVU) ausgerüstet, die optischen Zugang zu Details bietet, wie er mit einer 3D-Sonde nicht möglich ist. Die CUT 2000 OilTech, bei der Öl als Dielektrikum verwendet wird, sodass dem Oberflächenschutz absolute Priorität eingeräumt werden kann, feiert ebenfalls Premiere.

GF AgieCharmilles zeigt des Weiteren die innovative Senkerosionslösung FORM 200 mS mit RTC (Rotationswerkzeugwechsler), die FORM 300 vP mit S3R WPT1+, eine äusserst vielseitige Senkerosionslösung, die neue Dimensionen in puncto Autonomie und Flexibilität eröffnet, die Senkerosionslösung FORM 1000 mit dem neuen S3R WPT1+, die aussergewöhnliche Genauigkeit und grösste Effizienz bei der Erosion bietet, und die DRILL 300, eine schnelle, präzise, zuverlässige und sehr leistungsstarke Startlochbohrmaschine.

Automation

Besucher des EMO-Stands können sich einen ersten Eindruck der neuesten Automationslösungen der Unternehmensgruppe verschaffen, mit denen der komplette Fertigungsprozess – von der Vorbereitung bis zur Bearbeitung – verwaltet werden kann. Dies schliesst die Programmierung (CAD/CAM-Ebene), das Werkstattmanagement, die Rückverfolgbarkeit und das Handling mit ein. Für das Handling bietet GF AgieCharmilles den Rotationswerkzeugwechsler RTC (Rotary Tool Changer), den ersten wirklich kompakten und modularen Roboter; sowie den WPT1+, der in vier Konfigurationen für die Senkerosion erhältlich ist, sich jedoch auch für das Fräsen und die Laserablation eignet.

Der preiswerte, flexible und elegante neue Roboter WPT1+ kann viele verschiedene Spann- und Palettiersysteme (Tooling) in einem Gewichtsbereich bis 80 kg handhaben und ist die direkte Antwort auf die Anwendungserfordernisse der Kunden.

Der WPT1+, erhältlich als WPT1+ Light, WPT1+ Middle, WPT1+ Heavy und WPT1+ Heavy Plus, bietet Formenbauern eine vollständiges Spektrum an Automationsoptionen, die für ihre Anwendungen optimal geeignet sind, und kann Tooling für zwei Maschinen gleichzeitig handhaben.

Laserablation

Auf der EMO 2011 wird auch die saubere, hoch präzise und flexible Lasertechnologie von GF AgieCharmilles im Rampenlicht stehen. Mit der LASER 1000 5Ax sind feinste Texturen möglich, die sich für Anwendungen in vielen verschiedenen Industriesegmenten, vom Kraftfahrzeugbau über die Verbrauchsgüter- bis hin zur Luxusgüterfertigung, eignen. Die LASER 1000 5Ax, eine von sechs Maschinen der Laser-Produktlinie von GF Agie-Charmilles, ist die ideale Lösung für das Anbringen von Markenzeichen und Logos, durchgehenden Texturen und hologrammähnlichen Effekten. Kunden der Unternehmensgruppe setzen die Laser-Produkte ein, um Formen für Kfz-Innenausstattungen zu texturieren oder Walzen und Platten zu prägen. Mit den Lasertexturierlösungen von GF AgieCharmilles steht Ihnen ein verschleiss- und bruchfestes Werkzeug zur Verfügung, das niemals stumpf wird und Ihnen einen vollständig digitalisierten Bearbeitungsprozess ermöglicht. Auch über die Entsorgung von Fluiden, Schlamm oder Spänen brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen: Die geringen Mengen Staub, die beim Einsatz der Laser- rodukte entstehen, werden automatisch abgesaugt.

GF AgieCharmilles auf der EMO: Halle 27, Stand D 44

Unternehmensinformation

GF Machining Solutions GmbH

Steinbeisstr. 22-24
DE 73614 Schorndorf
Tel.: 07181 926-0
Fax: 07181 926-190

Internet:www.gfms.com


Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special