nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.08.2011

Evotec-Fräserserie

Mit enger Zahnteilung

Evotec-Fräserserie

Evotec-Fräserserie

Die Evotec-Fräserserie von Ingersoll, Haiger, ist nun auch fit für die GG-Bearbeitung in der Automobilindustrie. Die gesamte Evotec-Familie ist gekennzeichnet durch ein tangentiales Wendeschneidplatten-Design, das hohe Stabilität mit weichem Schnitt kombiniert. Etwa vor einem Jahr hat Ingersoll die Evotec-Mini-Wendeschneidplatte DGM212R... zu dieser Familie hinzugefügt. Diese Platte bietet alle Vorzüge der kompletten Evotec-Reihe: Vier Schneidkanten bei tangential doppelt positiver Geometrie, eine stabilisierende, freiwinkelreduzierende Fase und die Erzeugung von 90°-Schultern.

Die neue Eckfräserserie SJ8Y... besitzt eine extrem enge Teilung, die durch die Evotec-Mini-Schneidplatte erst möglich wurde. Die hohe Zahl effektiver Schneiden verringert die Spanstärke und somit auch die Zahnbelastung bei gleichbleibendem Vorschub. Bei der GG-Bearbeitung minimiert das Kantenausbrüche am Werkstück. Gegenüber herkömmlichen positiven radialen Werkzeugen mit zwei Schneidkanten erhöhen die Eckfräser die Wirtschaftlichkeit und die Prozesssicherheit der Bearbeitung.

Unternehmensinformation

Ingersoll Werkzeuge GmbH

Kalteiche-Ring 21-25
DE 35708 Haiger
Tel.: 02773 742-0
Fax: 02773 742-812814

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special