nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.09.2013

Ein- und Abstechsystem

Kosteneffizientes Konzept

Ein- und Abstechsystem (Bild: Seco Tools)

Ein- und Abstechsystem (Bild: Seco Tools)

Ein- und Abstechsystem

Kosteneffizientes Konzept

X4 heißt das neue Ein- und Abstechsystem von Seco Tools, Erkrath, das mit seinen vierschneidigen Wendeplatten für niedrige Kosten pro Schneide sorgt. Dank der tangentialen, robusten Ausführung der Wendeplatten und des hochstabilen Klemmsystems werden eine sehr gute Wiederholgenauigkeit sowie eine hohe Produktivität und Oberflächenqualität erzielt. Zum Plattenprogramm gehören Stechbreiten von 0,5 bis 3 mm in neutraler und geneigter (links/rechts) Ausführung. Die Hartmetallsorten CP500 und CP600 decken eine große Bandbreite unterschiedlicher Anwendungen und Werkstoffe ab. Die erste Wahl ist die Basissorte CP600 mit einem ausgewogenen Verhältnis von Zähigkeit und Verschleißfestigkeit. Wird eine höhere Verschleißfestigkeit gefordert, empfiehlt sich der Einsatz der härteren Sorte CP500. Als Spanbrecher sorgt die Geometrie MC für gezielte Spanformung. Das mehrschneidige X4-System umfasst Klemmhalter in Schaft- und in Seco-Capto-Ausführung und wird jeweils mit dem neuen Jetstream-Tooling-Duo-System angeboten. Die Hochdruckkühlung lenkt den Kühlschmierstoff mit zwei Kanälen auf die Span- und an die Freifläche und reduziert so den thermisch und abrasiv bedingten Werkzeugverschleiß. Die X4-Werkzeuge sind flexibel einsetzbar, da der Werkzeughalter, den es auch mit schwalbenschwanzförmigem Schaftquerschnitt gibt, für jede mögliche Stechbreite verwendet werden kann.

EMO Halle 4, Stand A56

Unternehmensinformation

Seco Tools GmbH

Steinhof 24
DE 40699 Erkrath
Tel.: 0211 24010
Fax: 0211 2401-226

Internet:www.secotools.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special