nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
31.07.2012

EFP-Fräserfamilie

Für Taschen und Kavitäten

EFP-Fräserfamilie

EFP-Fräserfamilie

Egal, ob bohrzirkular oder über eine Rampe eingetaucht wird - die EFP-Fräserfamilie von Iscar mit Hochvorschubgeometrie an der Stirn, Spanteiler am Umfang und ungleicher Schneidenteilung soll dank des flachen Anstellwinkels, der durch die großen Stirnradien entsteht, das dynamische Erweitern von Taschen bei Frästiefen bis 2 x D ermöglichen. Zudem sorgt die ungleiche Teilung auch bei großen Auskraglängen und tiefen Schultern für einen vibrationsarmen Prozess, der durch die eingeschliffenen Spanteiler (10 Prozent geringere Leistungsaufnahme) noch unterstützt wird.

Die entstehenden sehr kurzen Späne lassen sich sicher abführen. Die EFP-VHM-Fräser gibt es im Durchmesserbereich von 6 bis 20 mm mit vier oder mit fünf Schneiden. Einsatzgebiete finden sich bei der Bearbeitung von Gusseisen oder Werkzeugstahl bis zu einer Härte von 60 HRC.

Unternehmensinformation

ISCAR Germany GmbH

Eisenstockstr. 14
DE 76275 Ettlingen
Tel.: 07243 9908-0
Fax: 02154 9285-92000

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special