nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
19.07.2011

Drehtischbaureihe TRT 400 bis 1400

Mit dem richtigen Dreh zum Erfolg: flexible Lösungen für individuelle Anforderungen

Rundtischsysteme in Perfektion – dafür steht die Rückle GmbH. In Halle 13 am Stand D43 präsentiert das Unternehmen auf der diesjährigen EMO unter anderem seine Drehtischbaureihe TRT 400 bis 1400 mit Wälzlagerung und Torquemotor. Diese ist für den Einsatz in Fräsmaschinen geeignet und erlaubt eine kombinierte Dreh- und Fräsbearbeitung. Zusätzlicher Vorteil: Eine spezielle Lagerung ermöglicht hohe Zuladungen und Geschwindigkeiten.

„Unserer TRT-Baureihe ist flexibel aufgebaut und wir können sie je nach Kundenanforderung modifizieren. Damit sind wir in der Lage, die gesamte Bandbreite der Anwendungsfälle zuverlässig abzudecken“, erklärt Felix Schöller, Geschäftsführer von Rückle. Beispielsweise können die Gehäuse als Stand-alone-Varianten zum Aufstellen auf Nivellierelemente, zur Integration in die Kundenmaschine oder auf eine Verschiebeachse vorbereitet werden.

Die Lagerung macht den Unterschied

Höchste Anforderungen erfüllt die TRT-Baureihe im Bereich der Zuladungen und Geschwindigkeiten. Dafür sorgt eine innovative Lagerung, die sich durch eine hohe Steifigkeit auszeichnet. „Die Tische erfüllen alle marktspezifischen Aspekte von Positionier- und Frästischen, eignen sich jedoch zusätzlich für die Drehbearbeitung“, so Schöller. Dabei ist jederzeit Präzision gewährleistet: Der Rundtisch richtet die Bauteile mit einer Teilegenauigkeit von +/- 1 Winkelsekunde aus – und auch die Plan- und Rundlaufgenauigkeit liegt im Tausendstelmillimeter-Bereich. Eine flexible Antriebskonfiguration ermöglicht Drehzahlen zwischen 1 und 500 U/min sowie Drehmomente von 2.500 bis zu 14.000 Nm.

Effizienz, die überzeugt

Eine hohe Produktivität stellt Rückle unter anderem durch hydraulische Spannfutter oder Palettenspannsysteme für einen schnellen Austausch der Werkstücke sicher – Nebenzeiten werden so auf ein Minimum reduziert. Ein zusätzlicher Pluspunkt der TRT-Baureihe: Es kann eine Medienschnittstelle in die Tischplatte integriert werden, um Spannfutter oder Spannvorrichtungen zu aktivieren.

Von der Leistungskraft der Baureihe TRT 400 bis 1400 mit Wälzlagerung und Torquemotor können sich die Fachbesucher der EMO auch live überzeugen – Messeexponat ist ein TRT 800. Die eingesetzten Torquemotoren bezieht Rückle bereits seit mehreren Jahren von INA – Drives & Mechatronics (IDAM). „Wir sind hier sowohl von der Qualität als auch von den technischen Parametern überzeugt und profitieren von einem Höchstmaß an Leistung, Wirtschaftlichkeit sowie Energieeffizienz“, unterstreicht Schöller. IDAM ist ebenfalls auf der EMO vertreten und präsentiert in Halle 7 am Stand C34 seine rotative High-Performance-Direktantriebsserie RKI.

Unternehmensinformation

Rückle Werkzeugfabrik

Zainingerstr. 13-15
DE 72587 Römerstein-Böhringen
Tel.: 07382 9373-0
Fax: 07382 9373-49

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special