nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.03.2013

DIXI 210

Universalzentrum für die Hochpräzisionsbearbeitung

Dixi sagt eine volumetrische Genauigkeit von 35 µm über den kompletten Arbeitsraum hinweg zu

Präzisionszentrum Dixi 210

Die neue DIXI 210, eine gemeinsame Entwicklung von Mori Seiki und Deckel Maho bietet eine volumetrische Genauigkeit von 35 µm über den gesamten Arbeitsraum von 1800 x 2100 x 1250 mm (X x Y x Z) zur Präzisionsbearbeitung großer und schwerer Bauteile. Die geschilderte Präzision ist im wahrsten Sinne der Worte haus- und handgemacht. Denn erst nach mehr als 500 Stunden manuellem Schaben durch erfahrene Dixi-Mitarbeiter sind die präzisionsbestimmenden Kontaktflächen so eben, gerade und rechtwinkelig, dass im hochpräzisen Zusammenspiel aller Linear- und Rundachsen schließlich minimale Form- und Lagetoleranzen am Bauteil möglich werden.

Damit diese grundlegende Genauigkeit im späteren Prozess beim Kunden nicht verloren geht, verfügt die DIXI 210 zum einen über ein spezielles Thermomanagement mitsamt Kühlung für alle Wärme bildenden Komponenten. Zum anderen wird die Maschine nach der Installation komplett dreidimensional vermessen und gegebenenfalls numerisch feinstjustiert – sowohl was die Wärmeausdehnung anbelangt als auch in Bezug auf die volumetrische Genauigkeit.

Die Dixi 210 lässt sich mit verschiedenen Spindeloptionen individuell auf die Anforderungen des Kunden abstimmen.

Blick in den Arbeitsraum der Dixi 210

Die Maschine ist in Portalbauweise mit 3-Punkt-Auflage und Gussbauteilen aus GGG60 konzipiert.

Mit der DIXI 210 lassen sich Bauteile bis 2500 mm Durchmesser, 1250 mm Höhe sowie 8000 kg Gewicht in einer Aufspannung sowohl vorbearbeiten (mit Spindelleistungen von bis zu 1550 Nm Drehmoment) als auch mit hoher Dynamik (6 m/s2) und schnellen Vorschüben (60 m/min) in einer Volumengenauigkeit von < 35 µm fertig schlichten. Spindelseitig stehen dabei verschiedene Hochleistungs-Motorspindeln bis 114 kW ebenso zur Wahl wie eine kraftvolle Getriebespindel mit dem erwähnten Drehmoment von 1550 Nm und einer Maximal-Drehzahl von 6300 1/min.

Technische Daten DIXI 210

X-/ Y-/Z-Achse: 1800/2100/1250 mm

Drehzahl (SK50): 10 000 1/min

Eilgang (X /Y/Z): 60/40/40 m/min

Anzahl Werkzeuge: 60/120/180

Span-zu-Span-Zeit (HSK): 10 s

Antriebsleistung (40/100% ED): 44/32 kW

Drehzahl max.: 10 000 1/min

NC -Rundtisch

Drehzahl: 12 1/min

Tischgröße: Durchmesser 1700 mm

Palettengröße (optional): 1600 × 1400 mm

Maximale Tischbeladung: 8000 kg

5-Achs-Optionen

NC-gesteuerter Schwenkfräskopf (B-Achse):

Schwenkbereich (0 = vert. / 180 = horiz.): -30/+180°

Eilgang und Vorschub: 30 1/min

NC-gesteuerter Schwenkfräskopf (A-Achse):

Schwenkbereich (0 = vert. / -90 = horiz.): -120/+10°

Eilgang und Vorschub: 25 1/min

5X torqueMaster – NC-gesteuerte B-Achse mit Getriebespindel:

Schwenkbereich (0 = vert. / 180 = horiz.): -10/+180°

Eilgang und Vorschub: 23 1/min

CNC-Steuerung

DMG / Mori Seiki 3D-Steuerung

ERGOline-Control mit 19“-Bildschirm Siemens 840 D sl

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special