nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.02.2007

Dielektrikum "IonoPlus 3000"

Erodieren mit 30 Prozent mehr Materialabtrag

Dielektrikum "IonoPlus 3000"

Dielektrikum "IonoPlus 3000"

Die fortwährende Entwicklung leistungsfähigerer elektronischer Schaltmodule und Generatortechnik erlaubt es, Erodierzeiten mit effizienten, kontrollierten Entladeströmen wirkungsvoll zu verkürzen. Oelheld zufolge garantiert lediglich ein optimales Dielektrikum mit gezielt angereicherten Satelliten-Elektroden einen hohen Materialabtrag. Das neue Dielektrikum "IonoPlus 3000" des Stuttgarter Unternehmens ermögliche dieses effektivere Erodieren, insbesondere auch auf älteren Maschinen. Dabei erhöht das hochreine Syntheseprodukt den Materialabtrag um bis zu 30 Prozent bei wesentlich reduziertem Elektrodenverschleiß. Die gleichmäßigere Entladungsverteilung mit IonoPlus 3000 und das optimierte Feinverteilen der Abtragspartikel verhindern weitgehend Kurzschlüsse und Fehlzündungen. Damit erzielt das Dielektrikum eine verbesserte Betriebssicherheit und berechenbare Prozesskonstanz bei physiologischer Unbedenklichkeit und verdoppelter Alterungsbeständigkeit des Produktes.

Unternehmensinformation

oelheld GmbH

Ulmer Str. 135-139
DE 70188 Stuttgart
Tel.: 0711 16863-0
Fax: 0711 16863-40

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special