nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
17.04.2009

Coromant-Capto-Kupplung "C10"

Bislang die Größte

Coromant-Capto-Kupplung "C10"

Coromant-Capto-Kupplung "C10"

Sandvik Coromant, Düsseldorf, stellt mit der "C10" die bislang größte Coromant-Capto-Kupplung vor, die eine Leistungssteigerung bei anspruchsvollen Applikationen selbst in größten Maschinen zulässt. Mit einem Flanschdurchmesser von 100 mm überträgt die Kupplung höhere Drehmomente äußerst effektiv. Zudem erlaubt sie größere Vorschübe und Schnitttiefen, was sich bei Anwendungen in der Luftfahrt, Energieerzeugung und Radsatzbearbeitung besonders auszahlt. Neben den Vorteilen eines modularen Werkzeugsystems bietet die C10 hohe Biegesteifigkeiten und Zerspanungsraten bei verbesserter Präzision im jeweiligen Anwendungsbereich. Darüber hinaus zeigt sich die Kupplung sehr stabil beim Einsatz von Dreh- und Fräswerkzeugen und ausgesprochen steif bei großem Werkzeugüberhang in der Kombination mit passenden Reduzierungen.

In der Größe C10 ist ein komplettes Werkzeugsystem verfügbar, einschließlich Grundhalter, Verlängerungen und Reduzierungen. Die Kupplungen sind zudem als Rohlinge erhältlich, sodass sie für spezifische Werkzeuganforderungen maßgeschneidert werden können. Als durchweg modulares System erlaubt die Capto-Kupplung einen flexiblen Werkzeugeinsatz, mit dem sich die Lagerbestände und Kosten reduzieren lassen.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special