nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.09.2018

Chemische Werke Kluthe: Reinigungsmedium Hakupur 740

Biozidfreiheit trifft Biostabilität

Ein mit Hakupur 740 gereinigtes Teil
(© Andreas Anschuetz)

Chemische Werke Kluthe hat mit Hakupur 740 einen Reiniger entwickelt, welcher sich durch Biostabilität und ein schaumarm eingestelltes Tensidgerüst auszeichnet. Er kann in bei Raumtemperatur betriebenen Spritzwaschanlagen und Hochdruckentgratungsprozessen ohne Schaumentwicklung eingesetzt werden. Der Reiniger ist pH- und biostabil sowie frei von Bioziden.

Die in das Reinigungsmedium eingetragenen Öle lassen sich aufgrund der demulgierenden Eigenschaften des Reinigers über Ölabscheider effektiv abtrennen. Die Standzeiten der Reinigungsbäder können mit dem neuen Reiniger teilweise sogar verdoppelt werden. Prozessunterbrechungen werden so minimiert und die Produktivität gesteigert.

Chemische Werke Kluthe ist Aussteller auf der parts2clean 2018

Weiterführende Information
  • 13.09.2018

    Parts2clean 2018: neue Lösungen und Trends

    Künftige Anforderungen an die Oberflächengüte erkennen

    Die Bauteilreinigung ist in allen Industriebereichen wichtiger Bestandteil einer qualitätsorientierten und stabilen Fertigung. Damit...   mehr

Unternehmensinformation

Chemische Werke Kluthe GmbH

Gottlieb-Daimler-Str. 12
DE 69115 Heidelberg
Tel.: 06221 5301-0
Fax: 06221 5301-176

Internet:www.kluthe.com
E-Mail: info <AT> kluthe.com


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special