nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
15.04.2008

Bohrer "Multi-Drill SMD"

Mit Köpfchen arbeiten

Bohrer "Multi-Drill SMD"

Bohrer "Multi-Drill SMD"

Der Bohrer "Multi-Drill SMD" wurde von Sumitomo, Willich, als System mit nachschleifbarem Wechselkopf konzipiert und dabei speziell für die Bearbeitung von Stahl, Guss und rostfreien Werkstoffen ausgelegt. Auf den Grundkörper des Systems lassen sich Bohrköpfe mit bis zu zehn verschiedenen Abmessungen in Zehntel-Stufung aufsetzen. Der Anwender kann damit aus 20 Varianten auswählen und so den Bestand an Grundkörpern minimieren und erhebliche Kosten bei der Bevorratung einsparen.

Der Multi-Drill SMD ist in den Durchmessern 12,0 bis 30,5mm direkt ab Lager verfügbar. Dabei werden die Durchmesser 12,0 bis 13,5mm in den Bohrtiefen 3xD und 5xD angeboten, im Durchmesserbereich 13,6 bis 30,5mm können die Werkzeuge mit Bohrtiefen von 3xD, 5xD und 8xD eingesetzt werden. Zusätzlich zur Spezifikation "MTL" für allgemeine Bohrungen wurde der PVD-beschichtete Typ "SMDT ... MEL" entwickelt. Diese Spezifikation ist auf rostfreie und weichere Stähle abgestimmt, ermöglicht aber auch lange Standzeiten im Grausguss und kann schließlich die Bohrleistung auf leistungsschwächeren Maschinen gezielt verbessern. Im Zusammenspiel mit den zwei neuen Hartmetallsorten "ACX70" und "ACX80" ermöglicht die neue "DEX"-PVD- Beschichtung lange Standzeiten und eine hohe Wirtschaftlichkeit.

Unternehmensinformation

Sumitomo Electric Hartmetall GmbH

Konrad-Zuse-Str. 9
DE 47877 Willich
Tel.: 02154 4992-0
Fax: 02154 4992-161

Internet:www.sumitomotool.com
E-Mail: info <AT> sumitomotool.com


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special