nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.09.2018

Bielomatik: MMS-System 1-Kanal-System

1-Kanal-MMS-System mit erhöhter Aerosolmenge

© Bielomatik

Beim 1-Kanal-System von Bielomatik wird ein stabiles Aerosol erzeugt, das dem Werkzeug über innere Zuführungskanäle durch die Spindel zugeführt wird. Generell verspricht Minimalmengen-Schmiertechnik einen geringeren Energieaufwand, einen geringeren Wasserverbrauch und weniger ölhaltige Abfälle. Eine weiterentwickelte und optimierte Version präsentiert der Hersteller auf der AMB.

Das Prinzip der Minimalmengen-Schmiertechnik ist besonders effizient, da die für den Prozess erforderliche Menge Öl direkt an der Wirkstelle des Werkzeugs eingebracht wird. Dadurch ist das Verfahren nahezu trocken; der Wärmeeintrag wird größtenteils über die Späne abgeführt.

Das verbesserte 1-Kanal-System erhöht die Aerosolmenge im Kühlkanal und die Schmierwirkung an der Schneide. Der Luftdruck kann beim Standardgerät auf bis zu 16 bar erhöht werden. Insbesondere mit dem Automatikbetrieb ist das System einfach zu bedienen und ist über ein integriertes Steuerungssystem mit Hard- und Software-Schnittstelle zu Profibus und Profinet einfach zu installieren.

Die vier Aerosol-Ausgänge ermöglichen die simultane Versorgung von bis zu vier Spindeln einer Werkzeugmaschine. Außerdem können die Programme prozessoptimiert eingestellt werden.

Das System verfügt über eine automatische Nachfüllung und ist auch für kleine Werkzeuge und das Tieflochbohren gut geeignet.

AMB Halle 10, E51

Unternehmensinformation

bielomatik Leuze GmbH + Co. KG

Daimlerstr. 6-10
DE 72639 Neuffen
Tel.: 07025 120
Fax: 07025 12213

Internet:www.bielomatik.com
E-Mail: info-plasticwelding <AT> bielomatik.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special