nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
12.06.2007

Beschriftungssystem Unigrav

Gravierende Perfektion

Beschriftungssystem Unigrav

Beschriftungssystem Unigrav

Mit der Produktreihe "Unigrav" hat der Maschinenbauer Richter, Granken, ein universell einsetzbares Beschriftungssystem für die industrielle Verwendung entwickelt. Die Unigrav-Serie steht für eine einfache und wirtschaftliche Produktkennzeichnung, die auf den Maschinen gleich mit vier Verfahren möglich ist: Nadelprägen, Ritzprägen, Elektrosignieren und Diamant-Gravieren.

Voraussetzungen für das schnelle und genaue Kennzeichnen sind die hohe Prägefrequenz bis 400Hz und die Positioniergenauigkeit von 0,02mm mit Schrittmotor beziehungsweise 0,005mm mit Servoantrieb. Die stufenlos einstellbaren Größen Beschriftungstiefe, Prägekraft und Prägefrequenz ermöglichen die Anpassung an sehr unterschiedliche Werkstoffe und Oberflächen.

Die Standardversion der Unigrav-Reihe wurde vor allem für die Integration in vollautomatische Prozesse und Fertigungszellen entwickelt, ist aber auch als Stand-alone-Anlage einsetzbar. Dabei werden die mit hochdynamischen, laufruhigen, digitalen AC-Servomotoren ausgerüsteten Modelle den Anforderungen der industriellen Fertigung am besten gerecht. Die Servomotoren wirken direkt auf die geschliffenen Kugelrollspindeln. So ist auch bei hohen Geschwindigkeiten und kleinen Schriftzeichen sauberes Beschriften möglich.

Im Eilgang erzielen die Maschinen eine Geschwindigkeit von 400mm/s, was dem Schreiben von bis zu zehn Zeichen pro Sekunde entspricht. Damit sind äußerst kurze Taktzeiten möglich. Die ebenfalls von Richter entwickelte, leicht zu programmierende Steuereinheit sorgt für eine einfache Bedienung, wobei die Steuerung mit oder ohne Monitor erfolgen kann. Bedient werden die Beschriftungsmaschinen über einen Touchscreen; eine externe Steuerung über PC oder Notebook ist ebenfalls möglich. Speziell für die Fabrikautomation bietet Richter optional die Ausstattung der Unigrav mit dem Profibus DP, Ethernet und einer Automatisierungssoftware an.

Unternehmensinformation

Joachim Richter Systeme und Maschinen

Erlenhöhe 3-5
DE 66871 Konken
Tel.: 06384 9228-0
Fax: 06384 9228-77

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special