nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
21.06.2012

Baureihe VPZ 04

Für besondere Aufgaben

Baureihe VPZ 04

Baureihe VPZ 04

Als Beispiel für ein individuelles Maschinenkonzept aus dem Baukasten präsentiert der Sondermaschinenbauer SSB die Baureihe VPZ 04 beziehungsweise VPZ 05: Die Portalkonstruktion soll hohe Steifigkeit und Genauigkeit beim Flächenfräsen bieten. Zwei Arbeitstische ermöglichen eine rationelle Pendelbearbeitung, und durch Synchronisierung der beiden Y-Achsen lassen sich auch Langteile bearbeiten. Dabei sollen die großen Verfahrwege der YAchsen an keiner Stellung der Tische die Genauigkeit der Bearbeitungsgeometrie beeinträchtigen, so der Hersteller. Auf der Grundplattform lassen sich nach einem Baukastenprinzip durch verschiedene Module individuelle Maschinenkonzepte etwa zur Bearbeitung von Getriebekörben von Sonderfahrachsen, Hubmasten für Gabelstapler, Walzen für Druckmaschinen, Grundeinheiten für den Schiffsbau oder Spannelementen von Windkraftanlagen herstellen.

Realisierbar und miteinander kombinierbar sind dabei zum Beispiel unterschiedliche Be- und Entlademöglichkeiten, verschiedene Spindelantriebe, Linearantriebe für die Vorschubachsen, Zerspan- und Sonderspannkonzepte, Werkzeugüberwachungssysteme sowie taktile und visuelle Messsysteme zur Bauteilkontrolle und Bauteilvermessung. SSB stellt nahezu alle relevanten Bauteile selbst her und behält so die Wertschöpfungskette und Qualitätskontrolle stets unter eigener Kontrolle. Nach eigenen Angaben lassen sich selbst sehr große Bauteile mit erfahrwegen von mehreren Metern durch VPZ-Anlagen mit Genauigkeiten bis in den µm-Bereich produzieren.

Unternehmensinformation

SSB-Maschinenbau GmbH

Neusser Str. 15
DE 33649 Bielefeld
Tel.: 0521 44801-0
Fax: 0521 44801-70

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special