nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.02.2007

Bandschleifmaschinen - Programm "Grit by Fein"

Modulares Schleifsystem für Kleinbetriebe

Bandschleifmaschinen - Programm "Grit by Fein"

Bandschleifmaschinen - Programm "Grit by Fein"

Anfang 2007 brachte C. & E. Fein, Stuttgart, unter der Marke "Grit by Fein" ein neues Bandschleifmaschinen-Programm für die metallverarbeitende Industrie auf den Markt: "Grit GI". Ein Jahr zuvor, im Frühjahr 2006, wurde bereits das modulare Schleifmaschinenkonzept für Handwerker und Kleinbetriebe "Grit GX" erfolgreich eingeführt. Beide Programme sind modular aufgebaut und lassen sich schnell umrüsten und ergänzen. Das Modularsystem ist laut Hersteller in der Branche einzigartig und bringt wesentliche Vorteile mit sich: Der Fachhandel benötigt wenig Lagerraum, die Anwender profitieren von der hohen Flexibilität. Darüber hinaus reduziere das System die Anschaffungskosten, da nur in die Module zu investieren sei, die auch tatsächlich gebraucht würden. Das Hochleistungs-Schleifprogramm Grit GI kann mit einem umfangreichen Modul-Sortiment kombiniert werden und so die hohen Anforderungen von Industriebetrieben in der Serienfertigung erfüllen. Nach Angaben von Fein zeichnen das Programm rationelle Schleifverfahren und die Reduzierung der Arbeitsprozesse aus. Die neuen Maschinen seien auch im Dauerbetrieb extrem leistungsstark. Zudem ließe sich mit dem modularen System Grit GI die gesamte Bandbreite des Metallschleifens abdecken: Vom Grobschliff bis zum Finish, ob Abtrags-, Rund-, Aus- oder Flächenschleifen, ob Entgraten oder Anfasen, seien die Bandschleifmaschinen für alle Anwendungen geeignet. Als Grundmaschinen sind mehrere Varianten in je zwei Bandbreiten verfügbar. Die Maschinenfüße sind optional mit Absaugung erhältlich und die Bandschleifmaschinen durch Radien-, Rund- und Flächenschleifmodule erweiterbar. Mit dem Modul "Schleifmobil" lässt sich die Schleifmaschine auch für Arbeiten am Boden einsetzen. So können beispielsweise Schweißnähte bequem und effektiv abgetragen werden. Die Schleifbänder von Grit zeichnen sich durch hohe Abtragsleistung und überdurchschnittlich lange Lebensdauer aus.

Unternehmensinformation

C. & E. Fein GmbH

Hans-Fein-Str. 81
DE 73529 Schwäbisch Gmünd
Tel.: 07173 183-0

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special