nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.07.2014

Automatisierte Messplätze

Schnellere QS dank Roboter

Automatisierte Messplätze (Bild: Mahr)

Automatisierte Qualitätssicherung beschleunigt die Prüfprozesse, verkürzt das Rüsten und reduziert den Einfluss des Maschinenbedieners. Mahr, Göttingen, bietet Messsysteme, die automatisiert per Roboter beladen werden, sämtliche relevanten Merkmale eines Werkstücks automatisiert messen und Messdaten gebündelt dokumentieren. Beispiel einer fertigungsnahen 100-Prozent-Kontrolle einer Welle an vier verketteten Messplätzen: Ein zentraler 6-Achs-Roboter führt das Bauteil den Messplätzen zu. Gemessen werden alle wichtigen Prüfmerkmale: dimensionelle Maße, Konturmerkmale, Form- und Lagetoleranzen sowie Rauheitskennwerte.

Die Messungen erfolgen selbsttätig an den jeweiligen Messmaschinen. Im Einsatz sind der Kontur- und Rauheitsmessplatz MarSurf CNC modular, der Formmessplatz MarForm MMQ 400, der Wellenmessplatz MarShaft Scope plus sowie eine kundenspezifische Mehrstellenmesslösung von MarSolution. Sollten Toleranzen überschritten sein, ist eine im Closed-Loop erfolgte Korrektur der Bearbeitungsmaschinen möglich.

Unternehmensinformation

Mahr GmbH Göttingen

Carl-Mahr-Str. 1
DE 37073 Göttingen
Tel.: 0551 7073-0
Fax: 0551 7073-435

Internet:www.mahr.de
E-Mail: info <AT> mahr.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special