nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.11.2013

AMO-Messsysteme

Winkel und Längen messen

AMO-Messsysteme

AMO-Messsysteme

Mit der Implementierung der Drive-CLiQ-Schnittstelle von Siemens hat die AMO GmbH, St. Peter/Österreich, die Integration ihrer absoluten Messsysteme in bestehende oder neue Konstruktionen noch weiter vereinfacht. Denn mit der leistungsstarken Schnittstelle können die Messsysteme direkt an Sinamics- und Sinumerik-Komponenten angebunden werden. In Kombination mit der bekannt hohen Genauigkeit und Robustheit der AMO-Messsysteme eignen sie sich besonders für Anwendungen mit Direktantrieben oder Torquemotoren, wo hohe Regelgüten gefordert werden. Aufgrund der Schutzart IP67 können die induktiv arbeitenden Systeme praktisch überall eingesetzt werden. Die absolute Baureihe ist als Längenmesssystem, bestehend aus einem Abtastkopf und einem Maßband, erhältlich, wahlweise auch zum Aufkleben auf das Maschinenbett oder zur Montage in einem Maßbandträger aus Edelstahl. Für die Winkelmesssysteme kann zwischen einem dünnwandigen Messring zur kundenseitigen Montage und einem Trägerflansch mit werkseitig montierter Maßverkörperung gewählt werden.

Unternehmensinformation

AMO GmbH Automatisierung - Meßtechnik - Optik

Nöfing 4
AT 4963 ST. PETER AM HART
Tel.: +43 7722 65856-0
Fax: +43 7722 65856-11

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special