nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
12.11.2013

Absolut-Linear- und Winkel-Messsysteme

Drive-Cliq an Bord

Absolut-Linear- und Winkel-Messsysteme

Absolut-Linear- und Winkel-Messsysteme

Alle Absolut-Linear- und Winkel-Messsysteme von Fagor Automation aus Göppingen können nunmehr über einen unabhängigen, externen elektronischen Kabeladapter an die Drive-Cliq-Schnittstelle von Siemens – dem bedeutendsten CNC- und Servomotor-Hersteller auf dem Markt – angeschlossen werden. Der Kabeladapter bietet eine universelle Lösung, denn es lassen sich sowohl ein Linear- (Glas- sowie Stahlband-) als auch ein hochauflösendes Winkel-Messsystem mit demselben Kabel anschließen.

Weitere Vorzüge dieser Neuerung: Dank der geringen Größe lässt sich diese Lösung überall in der Maschine integrieren (keine Platzbegrenzung). Die Schutzklasse IP 67 erlaubt den Anschluss innerhalb sowie auch außerhalb des Schaltschranks.

Fagor bietet drei Versionen der Linear-Messysteme (S/SV, G und L) sowie eine Baureihe Winkel-Messsysteme an. Die L-Version erzielt Messgenauigkeiten von ± 5 µm/m bei einer Länge bis 50 m und einer Auflösung von 10 nm. Die Winkel-Messung gibt es in zwei Genauigkeitsklassen: mit ± 5 arc-sec oder ± 2 arc-sec und mit 23 oder 27 Bit Auflösung.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special