nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.03.2010

Abrichtmaschine K43

Radien bis 0,05 mm visualisieren und profilieren

Abrichtmaschine K43

Abrichtmaschine K43

Mit der kompakten K43 stellt der Schwarzwälder Maschinenbauer Kirner, Titisee-Neustadt, erstmals eine Abrichtmaschine mit der eigens dafür entwickelten Visualisierungssoftware KirCam vor. Geeignet für Diamant und CBN-Schleifscheiben bis 350 mm Durchmesser, rundet die K43 das Abrichtmaschinen-Programm von Kirner ab.

In Kombination mit einem hochauflösenden Kamera- und Monitorsystem wird mit der Visualisierungssoftware KirCam ein mehrstufiger Zoombereich von 9 bis Faktor 110 abgedeckt. Damit lassen sich kleinste Radien bis zu 0,05 mm profilieren und vom Anwender visualisieren.

Die Zustellung der Abrichtscheibe (maximal 200 mm Durchmesser) erfolgt manuell. Die K43 verfügt über eine variable Teach-in-Hublage und ein integriertes Wegmesssystem für A-, X- und Y-Achse. Der Verfahrweg beträgt in der X-Achse 150 mm, in der Y-Achse 130 mm. Mit der K43 lassen sich Einzelscheiben ebenso problemlos abrichten wie ganze Schleifscheibensätze. Zudem erlaubt die Maschinenkinematik eine optimale Anpassung an verschiedene Scheibenabmessungen und -spezifikationen. Mit einer Aufstellfläche von 1800 x 2600 x 2200 mm passt die K43 in jede Fertigung.

Unternehmensinformation

Kirner Maschinenbau GmbH

Gutachstr. 17-19
DE 79822 Titisee-Neustadt
Tel.: 07651 92260
Fax: 07651 9226-28

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special