nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
21.08.2014

5-Achs-Portal-BAZ

Roboter an Bord

5-Achs-Simultan-BAZ

Als Neuheit präsentiert Fehlmann, Seon/ Schweiz, das 5-Achs-Simultan-BAZ in Portalbauweise Versa 825 (Bild) mit der neuen Automationslösung Leonardo. Zur optimalen 5-Achs-Bearbeitung anspruchsvoller Werkstücke eignet sich diese Maschine sowohl für dynamisches HSC-Fräsen als auch zur Bearbeitung schwer zerspanbarer Materialien. Ausgestattet mit dem Roboter-Handlingsystem Leonardo, entfaltet die Maschine eine hohe Autonomie. Eine kompakte Dimension durch Multilevel-System, die einfache, intuitive und schnelle Bedienung, die Nachrüstbarkeit und nicht zuletzt auch das besonders gute Preis-Leistungs-Verhältnis zeichnen dieses Handlingsystem aus. Die Speicherkapazität umfasst 28 Palettenpositionen (24 UPC-Paletten). Die Maschinenzugänglichkeit bleibt erhalten, und die Bedienung des Leonardo erfolgt intuitiv mittels Touchpanel-Steuerung.

Weiterhin präsentiert Fehlmann das BAZ Picomax 75 für die 3- bis 5-Achs-Bearbeitung. Diese Maschine besticht laut Hersteller durch hohe Präzision und Steifigkeit sowie eine optimale Energieeffizienz. Ein hauptzeitparallel von vorne beladbarer und automatischer Werkzeugwechsler mit bis zu 80 Werkzeugen, eine kompakte, platzsparende Bauweise, die anerkannt hohe Bedienergonomie sowie die modulare Erweiter- und Automatisierbarkeit kennzeichnen diese Maschine.

Ebenfalls zu sehen ist die komplett neu entwickelte Fräsmaschine Picomax 56 Top

(Touch Or Program) mit neuartigem, patentiertem Bedienungskonzept, welches den 3-Achs-CNC- als auch den manuellen Betrieb über elektromechanischen Bohrhebel und die beiden Handräder vereint. Fräs-, Bohr- und Gewindeschneidarbeiten an Einzelteilen werden ohne zeitaufwendiges Programmieren schnell, sicher und effizient ausgeführt. So kann die Maschine schon nach sehr kurzer Einarbeitungszeit auch ohne Programmierkenntnisse von Fachkräften effizient genutzt werden.

Die handliche Präzisions-Koordinatenbohr-/Fräsmaschine Picomax 20-M (mit Vorschubtisch) für eine wirtschaftliche Herstellung von präzisen Einzelteilen und Kleinserien rundet den Messeauftritt von Fehlmann ab – mit klarem Konzept und äußerst einfacher Bedienung. Die Maschine ist vielseitig einsetzbar in Ausbildungsabteilungen, Labors, in der Prototypenfertigung, im Sondermaschinenbau sowie im Werkzeugbau.

AMB Halle 7-B38

Unternehmensinformation

FEHLMANN AG Maschinenfabrik

Birren 1
CH 5703 SEON
Tel.: +41 62 769-1111
Fax: +41 62 769-1190

Internet:www.fehlmann.com
E-Mail: mail <AT> fehlmann.com


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special