nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
31.07.2009

5-Achs-Bearbeitungszentrum "RS505" aus der Baureihe "RotaSwing"

Die Superkompakte

5-Achs-Bearbeitungszentrum "RS505" aus der Baureihe "RotaSwing"

5-Achs-Bearbeitungszentrum "RS505" aus der Baureihe "RotaSwing"

Sie ist nur 3,5 m lang und 2 m tief, die superkompakte "RS505" aus der Baureihe "RotaSwing" mit großzügigen Verfahrwegen von 1000 x 510 x 480 mm (X/Y/Z). Das 5-Achs-Bearbeitungszentrum bearbeitet Werkstücke mit hoher Präzision, Oberflächenqualität und Wiederholgenauigkeit und wartet mit Zerspanungsleistungen von bis zu 250 cm3 /min in ST60 auf.

Die Besonderheit des neuen Konzepts aus dem Hause Hedelius, Meppen, liegt in der pfiffigen Gestaltung des Arbeitsraums. Das BAZ ist mit einer Dreh-Schwenktisch-Einheit (Ø 420 mm) und einem fest stehenden Maschinentisch ausgerüstet. Beide Tische liegen auf einer Höhe, sodass für die Langbettbearbeitung Werkstücke bis 1.000 mm Gesamtlänge möglich sind.

Verschleißfreie Torque-Antriebe

Durch die zwei Tische lassen sich alle sechs Seiten eines Werkstücks in einer Aufspannung fertigen. Im linken Basisarbeitsraum mit drei NC-Achsen werden in erster Aufspannung die Spann- oder Bezugsflächen angearbeitet. Im rechten Arbeitsraum wird mit der 5-Achs-Bearbeitung das Werkstück fertiggestellt. In Verbindung mit dem "Formingstar"-Paket eignet sich die Maschine gut für 5-Achs-HSC-Simultanbearbeitung.

Digitale Antriebe der Linearachsen und Direktantriebe mit wassergekühlten Torquemotoren in der Dreh-Schwenktisch-Einheit sorgen in Kombination mit einer CNC von Heidenhain vom Typ "iTNC 530" für hohe Dynamik und Präzision. Die Direktantriebe erlauben Eilganggeschwindigkeiten in den Linearachsen von 45 m/min und 25/30 min-1 in der Schwenk- beziehungsweise Drehachse und sorgen so für schnelle Positionierung. Direktantriebe bieten zudem hohe Verfügbarkeit, da sie mangels mechanischer Zwischenelemente praktisch verschleißfrei sind.

Die hohe Positioniergenauigkeit von 10 µm und damit eine zuverlässige Werkstückqualität wird durch direkte Wegmesssysteme (Glasmaßstäbe) von Heidenhain in allen fünf Achsen sichergestellt. Die Hauptspindel gibt es in zwei Versionen: als robuste, drehmomentstarke Spindel von 8.000 min-1 oder als flüssigkeitsgekühlte Celox-Motorspindel von 12.000, 14.000 oder 18.000 min-1 , die vor allem in der 3D-Bearbeitung Einsatz findet. Eine innere Kühlmittelzuführung bis 75 bar optimiert die präzise Herstellung feiner oder tiefer Bohrungen. Das Werkzeugmagazin bietet 20 Plätze. Ein 180-fach-standby-Hintergrundmagazin, das auch hauptzeitparalleles Bestücken erlaubt, erweitert das Einsatzgebiet der Maschine erheblich. Für ideale Zerspanungsbedingungen sorgt das Hedelius-typische eigensteife Maschinenbett, das Schwingungen optimal dämpft.

Unternehmensinformation

Hedelius Maschinenfabrik GmbH

Sandstr. 11
DE 49716 Meppen
Tel.: 05931 9819-0
Fax: 05931 9819-10

Internet:www.hedelius.de
E-Mail: info <AT> hedelius.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special