nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.08.2010

3EX-R-Profilfräsmaschine

Zykluszeit auf zwei Drittel gesenkt

3EX-R-Profilfräsmaschine

3EX-R-Profilfräsmaschine

Die neue 3EX-R-Profilfräsmaschine von Holroyd, Augsburg, kann mit ihrer Hochleistungsspindel (63 kW) und einer hohen Stabilität die Bearbeitungszeiten um bis zu einem Drittel reduzieren und den Durchlauf deutlich erhöhen. Der Grund: Vor- und Fertigarbeiten lassen sich auf einer Maschine ausführen. Aufgrund ihrer Leistung soll die 3EX-R dabei mit einem Schnitt das erreichen können, wofür andere Maschinen drei Schnitte benötigen. Zugleich arbeitet die Maschine mit einer Wiederholgenauigkeit von 5 µm, sodass ein Fertigfräsen nicht erforderlich ist. Dies wiederum spart Zeit und Kosten in der Fertigung.

Die 3EX-R wurde zur Herstellung komplexer Bauteile entwickelt. Dafür hat sie der Hersteller mit einer leistungsfähigen, menügesteuerten Touchscreen-Programmierung und einfachen Bedienung ausgestattet. Die Aufspann- und Halterungsmöglichkeiten der 3EX-R erlauben einen schnellen Werkzeugwechsel und das schnelle Einrichten. Zudem können automatisierte Teilehandlingsysteme komplett in die Maschine integriert werden. Die Maschine kann ohne Kühlsystem arbeiten, da durch die besonderen Schnittverhältnisse die Bearbeitungswärme mit dem Span abgetragen wird.

Unternehmensinformation

PTG Deutschland GmbH

Pilsener Str. 9
DE 86199 Augsburg
Tel.: 0821 9089830

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special