nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.02.2017

125 Jahre VDMA

Neues Internetportal zum Jubiläum

Die Welt dreht sich nicht um den Maschinenbau, aber ohne den Maschinenbau würde sich auf der Welt nur sehr wenig drehen. Von Nano bis Giga – praktisch jedes Produkt wird mit Maschinen hergestellt. Zugleich steht die Menschheit vor großen Herausforderungen. Ob Energieversorgung, Infrastruktur und Mobilität, Nahrungsmittelversorgung und Mensch-Roboter-Kollaboration: Immer braucht es Maschinen zur Lösung der drängendsten Fragen.

Multimediareportagen zum Jubiläum

Der Maschinen- und Anlagenbau liefert diese Lösungen. Wie es geht, zeigt der VDMA nun mit einem neuen, responsiven Internet-Portal. Klicken Sie auf www.mensch-maschine-fortschritt.de oder www.humans-machines-progress.com und erleben Sie, wie Menschen und Roboter künftig zusammenarbeiten, wie unsere Lebensmittel verarbeitet und sicher gemacht werden oder wie fossile Ressourcen klimafreundlich ersetzt werden. Multimediareportagen zeigen Ihnen den Weg in unsere Zukunft und welchen Beitrag der Maschinen- und Anlagenbau hierbei leistet.

Das Portal wird mit drei Reportagen eröffnet:

  • Arbeit 4.0: Im Zentrum steht der Mensch
  • Energie: Synthetisches Gas aus grünem Strom
  • Ernährung: Milch – von der Kuh in den Kühlschrank

Weitere Multimediareportagen werden im Quartalsrhythmus folgen.

Zukunft braucht Herkunft

Rund 3200 Mitgliedsfirmen machen den VDMA zum größten Industrieverband Europas, mit einer Million Beschäftigten ist der Maschinenbau zudem der größte industrielle Arbeitgeber Deutschlands. »Unsere Mitglieder gestalten und erleichtern mit ihren Produkten und Dienstleistungen Tag für Tag das Leben der Menschen. Sie machen den Fortschritt erst möglich. Der VDMA ist seit 125 Jahren die gemeinsame Vertretung all dieser Maschinenbaubetriebe. Wir sehen diese lange Tradition als Verpflichtung, unseren Teil dazu beizutragen, den Weg in die Zukunft aufzuzeigen. Das neue Internet-Portal www.mensch-maschine-fortschritt.de ist hierfür ein gelungenes Beispiel, in das sich die verschiedensten Fachzweige des Verbands gemeinsam einbringen«, sagt VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann.

Weiterführende Information
  • WB Werkstatt + Betrieb wird 150 Jahre alt!

    Ein ganz besonderer Geburtstag

    Die WB Werkstatt + Betrieb feiert Geburtstag – und was für einen! Kommen Sie mit uns auf eine Reise durch 150 Jahre lebendigen Fachjournalismus. Neues und Altbewährtes, Kurioses und Erfinderisches wollen wir für Sie im Jubiläumsjahr aus den Archiven ans Tageslicht befördern.   mehr

Unternehmensinformation

VDMA Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.

Lyoner Str. 18
DE 60528 Frankfurt (am Main)
Tel.: 069 6603-0
Fax: 069 6603-1511

Internet:www.vdma.org
E-Mail: kommunikation <AT> vdma.org


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen