nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.09.2019

Verkauf der Hommel CNC-Technik an Okuma

43-jährige Partnerschaft beendet

Die Hommel Gruppe hat die Hommel CNC-Technik GmbH (kurz: HCT) am 2. September 2019, inklusive der ca. 110 zugehörigen Mitarbeiter, an die Okuma Europe GmbH übergeben, die in Eigenregie das Vertriebs-, Service- und Supportangebot weiter ausbauen möchte. Somit wird die 43-jährige, erfolgreiche Partnerschaft und Zusammenarbeit zwischen der Hommel Gruppe und Okuma beendet.

Gisbert Krause, Geschäftsführer der Hommel GmbH, wünscht den Mitarbeitern der Hommel CNC-Technik GmbH eine erfolgreiche Zukunft unter der Flagge von Okuma (© Hommel Gruppe)

Standorte der Hommel CNC Technik bleiben bestehen

Die bisherigen, allen Kunden bekannten Standorte in Köln, Langenau und Pos-sendorf, bleiben gemäß den Planungen von Okuma, für die HCT, auch unter der Flagge Okuma erhalten.

Veränderung in der Geschäftsführung

Die Geschicke der HCT werden zukünftig von den drei Geschäftsführern Norbert Teeuwen, Stefan Vielsäcker und Ulrich Herren gelenkt. Gisbert Krause bleibt weiterhin Geschäftsführer der Hommel Gruppe, zeichnet aber nicht mehr als Geschäftsführer für die HCT.

Die Hommel Gruppe wird mit ihren Vertriebsgesellschaften Hommel Unverzagt, Hommel Präzision und Hommel Maschinentechnik, wie gewohnt, die Produkte Nakamura-Tome, Quaser, Sunnen, Chevalier und Caruso betreuen. Natürlich bietet die Hommel Maschinentechnik ihren Kunden auch zukünftig maßgeschneiderte vollumfassende Dienstleistungen rund um die CNC-Werkzeugmaschine, hochwertige Gebrauchtmaschinen, komplexe Fertigungssysteme und Automationslösungen, sowie ein Präzisionswerkzeugservice und Sonderwerkzeugbau, als spezielle Dienstleistungen an. Weiterhin betreut die Tochtergesellschaft precisa CNC-Werkzeugmaschinen GmbH, in Wien, die bereits bekannten Produkte für den österreichischen Markt.

Unternehmensinformation

Hommel GmbH

Donatusstr. 24
DE 50767 Köln
Tel.: 0221 5989-0
Fax: 0221 5989-200

Internet:www.hommel-gruppe.de
E-Mail: info <AT> hommel-gruppe.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen