nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.09.2020

Robojob, Okuma und Sandvik organisieren ‚Automation Team Day‘

Veranstaltung am 8. Oktober in Lehrensteinsfeld

Nachdem in diesem Jahr bei RoboJob keine Messen mehr geplant sind, wendet sich der belgische Marktführer für CNC-Automation nun an seine internationalen Partner. Am 8. Oktober wird zusammen mit Okuma Europe GmbH den ersten 'Automation Team Day' organisiert. Die Veranstaltung findet im neuen Showroom der RoboJob GmbH in Lehrensteinsfeld statt.

© Robojob

In normalen Zeiten wäre RoboJob mitten in den Vorbereitungen für die AMB-Messe in Stuttgart. Auch TechniShow und Metavak - beide in den Niederlanden - waren normalerweise in diesem Herbst in der Messeplanung. „Die AMB und die TechniShow wurden jedoch abgesagt, und wir haben uns entschieden, auch in diesem Jahr an keiner anderen Messe teilzunehmen", sagt der Geschäftsführer der RoboJob GmbH Jelle De Roovere. „Wir müssen jedoch in der Lage sein, unseren Kunden Alternativen anzubieten, und das tun wir auch."

Workshops zur CNC-Automatisierung

„In den nächsten 4 Monaten werden wir jeden Monat mindestens zwei Workshops zur CNC-Automatisierung organisieren, wobei die Teilnehmerzahl begrenzt bleibt. Darüber hinaus kann unser Verkaufspersonal nach wie vor individuelle Termine vereinbaren, sei es bei unserem Kunden vor Ort oder in einem unserer Showrooms. Und natürlich gibt es immer die Möglichkeit, virtuelle Termine zu vereinbaren. Auch dafür haben wir die notwendigen Tools. Aber wir gehen noch weiter", erklärt De Roovere. „Wir haben jetzt ein neues Konzept namens 'Automation Team Day' entwickelt: Gemeinsam mit der Okuma Europe GmbH und Sandvik laden wir unsere Kunden in unserem Showroom in Lehrensteinsfeld bei Heilbronn ein. Auch hier schränken wir die Teilnehmerzahl bewusst ein und treffen alle Vorkehrungen, um alles sicher und angenehm zu gestalten."

Automation Team Day

Während des ‚Automation Team Day‘, der am Donnerstag, dem 8. Oktober stattfindet, wird RoboJob seinen brandneuen Showroom in Lehrensteinsfeld eröffnen. Dort wurden zwei Okuma-Maschinen installiert, die jeweils mit einer Automatisierung von RoboJob ausgestattet sind: eine Okuma MULTUS B400II-Serie wurde mit einem RoboJob Pallet-Load System ausgestattet und eine Okuma LB3000 EXII-Serie mit einem RoboJob Turn-Assist 270i. Beide Maschinen werden beim Zerspanen vorgeführt, wobei die RoboJob-Systeme für das automatische Be- und Entladen der Werkstücke sorgen. Außerdem wird es auch Demonstrationen des RoboJob Mill-Assist Essential und des RoboJob Tower Advanced geben.

„Während des ‚Automation Team Day‘ wollen wir unseren Kunden zeigen, wie die Automatisierung in diesen Zeiten zu einem überlebenswichtigen Werkzeug in der Fertigungsindustrie wird. In den letzten Monaten habe ich so viele Kunden gehört, die mir berichteten, dass sie dank unserer Roboter trotzdem weiter produzieren konnten. Aber es gibt immer noch so viele, die den Schritt zur Automatisierung noch nicht vollzogen haben. Es ist jetzt oder nie", sagt De Roovere. „Und das wollen wir unseren Kunden am 8. Oktober zeigen.“ Weitere Informationen unter www.robojob.eu .

Weiterführende Information
  • Automatisierungstechnik

    Online-Special

    Lesen Sie in diesem Special über gelungene Anwendungsbeispiele intelligenter Automatisierung. Roboter können aus Werkzeugmaschinen hochproduktive Fertigungszellen machen, die die Maschine optimal auslasten und eine selbsttätige Produktion ermöglichen.   mehr

Unternehmensinformation

Okuma Europe GmbH

Europark Fichtenhain A 20
DE 47807 Krefeld
Tel.: 02151 374-0
Fax: 02151 374-100

Internet:www.okuma.eu
E-Mail: info <AT> okuma.eu


RoboJob

Industriepark 12
BE 2220 HEIST-OP-DEN-BERG
Tel.: +32 15 257274

Internet:www.robojob.eu
E-Mail: info <AT> robojob.be


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen