nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.05.2019

Okuma tritt Advanced Manufacturing Research Centre bei

Expertise in der Zerspanung für Luft- und Raumfahrt

Okuma, in Deutschland vertreten durch Hommel, ist neues Tier-1-Mitglied des AMRC (Advanced Manufacturing Research Centre) der University of Sheffield. Das AMRC ist ein weltweites Netzwerk führender Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen. Mit der Mitgliedschaft baut Okuma ihre langjährige Expertise in der Zerspanungstechnologie für Luft- und Raumfahrt weiter aus. Das oberste Ziel ist die Entwicklung effizienterer Antriebssysteme, die weniger Emissionen verursachen.

Das AMRC erhält eine MU-8000V-L für komplexe Bearbeitungen bei höchster Präzision (© Okuma)

Okuma ist Komplettanbieter von CNC-Werkzeugmaschinen inklusive Steuerungstechnologie und entwickelt Fertigungslösungen für eine Vielzahl von Werkstücken der Luft- und Raumfahrtindustrie wie Turbinenkomponenten, Getriebeteile, Hydraulikventile und Fahrwerke. Für Okuma werden Norbert Teeuwen (President Okuma Europe) und Stefan Vielsäcker (Senior Manager Okuma Europe) dem Vorstand und dem Technology Board des AMRC angehören.

Umweltfreundlichere Antriebe entwickeln

Im Rahmen des Engagements beim AMRC wird Okuma an Produktionsanwendungen für neue Werkstoffe mitforschen. Norbert Teeuwen betont: »Ein wichtiger Schwerpunkt ist die Erforschung von neuen Bearbeitungsverfahren an sogenannten Blisks (Bladed Integrated Disks). Das sind Bauteile die hauptsächlich in Flugzeugtriebwerken Verwendung finden und deren Herstellung sehr anspruchsvoll ist. Das allem übergeordnete Ziel dieser Projekte ist die Entwicklung effizienterer Antriebe, um deren CO2- und Lärmemissionen zu verringern.« Weitere Schwerpunkte der Zusammenarbeit zwischen AMRC und Okuma sind die Entwicklungen optimierter Antriebe im Bereich der Elektro-, Hybrid- und Getriebesysteme.

Beteiligung am Zertifizierungsprozess

Mit dem Engagement beim AMRC kann Okuma die eigenen Maschinen für die Zertifizierung neuartiger Werkstoffe und Herstellungsverfahren einsetzen. Okuma wird so in die Lage versetzt, direkt ab Marktreife eines Materials oder Verfahrens entsprechend zugelassene und empfohlene Lösungen anzubieten. Die Kooperation bringt Forscher, Aerospace-Hersteller und Werkzeugmaschinenbauer bereits zu einem frühen Zeitpunkt zusammen.

Um die Forschungskapazitäten des AMRC zu erweitern, stellt Okuma leihweise eine MU-8000V-L zur Verfügung. Das 5-Achsen Bearbeitungszentrum mit zusätzlicher Drehfunktion ist prädestiniert für die Fertigung hochkomplexer Werkstücke in der Luft- und Raumfahrt. Okuma übernimmt zusammen mit dem britischen Händler NCMT die kostenlose Wartung der Maschine und den permanenten Anwendungsservice. In der Vergangenheit konnte das AMRC durch den Einsatz eines MULTUS U3000 Dreh-Fräszentrums bereits erfahren, wie Okuma-Werkzeugmaschinen Vielseitigkeit, Verlässlichkeit und Präzision vereinen.

Unternehmensinformation

Okuma Europe GmbH

Europark Fichtenhain A 20
DE 47807 Krefeld
Tel.: 02151 374-0
Fax: 02151 374-100

Internet:www.okuma.eu
E-Mail: info <AT> okuma.eu


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen