nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.11.2020

Hainbuch übernimmt Vischer & Bolli Automation

Automatisierungs-Kompetenzen erweitert

Der Spanntechnikspezialist für hochpräzise Spannlösungen aus Marbach am Neckar kaufte zum 1. Oktober 2020 die Firma Vischer & Bolli Automation in Lindau. Damit baut Hainbuch konsequent seine Kompetenzen im Bereich der Automatisierung weiter aus, um in Zukunft seinen Kunden auch Komplettlösungen für die Automatisierung anbieten zu können.

Die AC (automatic change) Linie für die Automatisierung beim Spannen von Werkstücken (© Hainbuch)

Vischer & Bolli Automation setzt bereits seit 15 Jahren Automatisierungslösungen erfolgreich im Markt um und seit einigen Jahren tritt man auch als Generalunternehmer auf. Neben Sonderlösungen im stationären Bereich liegen der Fokus und das Know-how ganz klar auf der Automatisierung. So ist man in der Lage dem Kunden alles aus einer Hand zu bieten – vom Spannmittel, über die Roboterzelle, die Montagevorrichtung, die Greifer, die Lagerung bis zur Sensorik und Software. Für Sylvia Rall, geschäftsführende Gesellschafterin von Hainbuch, beginnt damit ein neues Kapitel in der Automatisierung. "Wer in Deutschland in Zukunft wirtschaftlich produzieren will, wird um die Automatisierung von kleinen Losgrößen nicht herumkommen. Wir bieten ab sofort nicht nur die Lösung für das Spannmittel und die Schnittstelle für den automatisierten Spannmittelwechsel, sondern alles aus einer Hand, quasi ein Rundum-sorglos-Paket an."

Komplettlösung von Vischer & Bolli mit Roboterzelle, Spanntechnik, Liftsystem und Leitrechnersoftware (© Hainbuch)

Eine perfekte Ergänzung

Hainbuch arbeitet schon seit Jahren an der Entwicklung entsprechender Produkte und Lösungen, um Spannköpfe, Anschläge und ganze Spannmittel automatisiert zu wechseln. Die beiden Zukunftsfelder »Automatisierung und Digitalisierung« werden konsequent weiter auf- und ausgebaut. Die Akquisition von Vischer & Bolli Automation war da die perfekte Ergänzung. So sieht das auch Marcel Haltiner, Geschäftsführer von Vischer & Bolli Automation und meint: "Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Hainbuch Komplettlösungen für die Automatisierung und die Spanntechnik anbieten zu können."

Unternehmensinformation

Hainbuch GmbH Spannende Technik

Erdmannhäuser Str. 57
DE 71672 Marbach
Tel.: 07144 907-0
Fax: 07144 18826

Internet:www.hainbuch.com
E-Mail: verkauf <AT> hainbuch.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen