nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
26.06.2020

Gehring integriert Produktionstechnik für Hairpin-Statoren

Angebot für E-Mobilität

Zum 1. Juni integriert Gehring die Produktions-technik für Hairpin-Statoren vollständig in das Geschäftsfeld e-motive der Gruppe.

Die Leistungen und Produkte werden zukünftig weltweit unter der Marke Gehring angeboten. Mit diesem Schritt schließt der Maschinenhersteller zwei Jahre nach der Übernahme der copperING Gruppe die Integration ab und bietet als Marke Gehring Turnkey-Lösungen in den Bereichen Hontechnologie, Lasertechnologie, E-Mobilität sowie Digital Solutions. Die Standorte der ehemaligen copperING in Wernigerode und Nuvolera, Italien firmieren in Zukunft unter Gehring Prozesstechnik GmbH und Gehring S.r.l.

Stator-Imprägnieranlage von Gehring am Standort Wernigerode (© Gehring)

Technologiespezialist für den elektrischen Antriebsstrang

Der Technologiespezialist für den elektrischen Antriebsstrang copperING ist seit 2018 Teil der Gehring Gruppe. Zusammen mit Gehring als Experte für komplette Produktionssysteme im konventionellen Antriebsstrang wurden seitdem Technologien und Systeme für die Industrialisierung der E-Mobilität entwickelt. Der italienische Standort in Nuvolera am Gardasee verfügt über die Erfahrung und Produkte rund um Elektromotoren und Technologien zur Herstellung von Pins für Hairpin-Statoren. Der deutsche Standort in Wernigerode fungiert als Technologiezentrum für die Imprägniertechnik. Zusammen mit der Expertise von Gehring in der Systemintegration und ergänzt um weitere eigenentwickelte Technologien tritt Gehring als Turnkey-Anbieter für die Statorfertigung am Weltmarkt auf. „Unsere Kunden wollen die Produktionstechnik für Statoren aus einer Hand erhalten – das betrifft sowohl die Technologie in den einzelnen Prozessschritten als auch die Gesamtanlage. Nur so können wir als Ausrüster den hohen Anforderungen an Produktivität, Qualität und Entwicklungstempo gerecht werden. Unser Angebot zeichnet sich durch diesen universellen Anspruch aus – was sich nun auch in einer einheitlichen Marke widerspiegelt.“, erklärt Dr. Sebastian Schöning, CEO der Gehring Gruppe, die neue Markenführung.

Dr. Sebastian Schöning, CEO der Gehring Gruppe (© Gehring)

Entwicklung von Elektromotoren und Baumustern

Der Gehring Geschäftsbereich e-motive ist sowohl auf die Entwicklung von Elektromotoren und Baumustern als auch auf die Auslegung und Bereitstellung von Produktionsmaschinen und -systemen spezialisiert. Dies schließt alle Schritte der Prototypenfertigung, der Prozessentwicklung und der Qualitätssicherung ein. Daraus werden dann optimale Maschinen- und Linienkonzepte für komplette Produktionslinien abgeleitet, die als Turnkey-Lösungen angeboten werden. Die durch Gehring abgedeckte Technologiekompetenz reicht dabei von der Pin-Produktion, der Nutisolation und dem Pin-Setzen über das Aufweiten, Twisten und Schweißen bis hin zum Imprägnieren, Gel-Coating und Pulverbeschichten.

Der Einstieg in die e-mobile Produktionstechnik und die Übernahme der copperING-Gruppe basiert auf der Strategie der Gehring Gruppe für Effizienz und Technologieoffenheit im automobilen Antriebsstrang. Neben der Emissionsreduzierung im klassischen Antriebsstrang durch die Entwicklung führender Hon-, Laser- und Beschichtungstechnologien fördert der e-motive Bereich die Industrialisierung der E-Mobilität. Automobilhersteller erhalten ihre Produktionstechnik aus dem integrierten, globalen Produktionsnetzwerk der Gehring-Gruppe.

Unternehmensinformation

Gehring Technologies GmbH

Gehringstraße 28
DE 73760 Ostfildern
Tel.: 0711 3405-1
Fax: 0711 3405-295

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen