nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.05.2019

Burkhardt + Weber strukturiert Kundendienst neu

Überarbeitetes Service-Konzept

Im Jahr 2019 legt Burkhardt + Weber seinen Fokus auf ein überarbeitetes globales Service-Konzept; im Mittelpunkt steht dabei das neue BW-Service Center. »Digitaler. Transparenter. Mehr Zeit für den Kunden. – Und trotzdem kundennah und persönlich«, so fasst Hans-Jörg Hommel, Leiter Kundendienst, den Mehrwert des neuen BW-Service Centers zusammen, das am 1. Juni 2019 live ging. Die wesentlichen Neuerungen, die sich dabei für den Kunden ergeben, sind die neue zentrale Hotline mit First-Level-Support sowie die zentrale E-Mail-Adresse (service@burkhardt-weber.de). Angst vor einem anonymen Ticketsystem muss jedoch nicht aufkommen. Der Service von Burkhardt + Weber steht seit jeher für Kundennähe und persönliche Beziehungen – und auf diese Stärke wird der Reutlinger Maschinenbauer auch weiterhin setzen.

Die Servicecrew von Burkhardt + Weber (© Burkhardt + Weber)

Softwareseitig wird dabei mit den Marktführern zusammengearbeitet. Somit sind die Monteure im Einsatz bestens mit Informationen bestückt und können beispielsweise Montageberichte direkt vor Ort unterschreiben lassen. Papierlos und digital ist dabei das Motto. Alle relevanten Informationen sind somit sofort in einem System verfügbar. Denn bei immer globaleren und komplexer werdenden Projekten ist nicht zuletzt die interne Kommunikation wichtig und Informationen dürfen nicht verloren gehen. Mit der verschlankten Systemlandschaft wird Informationsasymmetrie vermieden, und jeder aus dem Service-Team ist dem Kunden gegenüber aussagefähig, personenunabhängiger und schneller als zuvor.

»Gerade bei unserem überschaubaren Expertenteam ist wichtig, dass der eine weiß, was der andere macht und wir die Ressourcen effizient einsetzen«, bestätigt Timo Bihler, der den BW-Service seit Jahren an der Hotline verstärkt. »Mit unserem neuen System schaffen wir es, dass alle Service-Mitarbeiter auf dem gleichen Wissensstand sind. Indem wir unsere Prozesslandschaft verschlankt haben, können wir uns mehr mit dem Kunden beschäftigen. Eine eindeutige Win-Win-Situation.«

Timo Bihler – seit über 20 Jahren bei BW und seit 11 Jahren an der Hotline erreichbar (© Burkhardt + Weber)

Ein weiterer Baustein des neuen Service-Konzepts, ist die HoloLens. 2018 als Pilotprojekt und Zukunftsvision vorgestellt, hatte die geführte Wartung am Beispiel eines Rundtischs mittels der Mixed Reality Brille viel Zuspruch gefunden. 2019 ist aus der Vision ein fertiges Produkt geworden – mit Live-Call und Dokumenten-Management als erste konkrete Anwendungen. Industrie 4.0 zum Erleben. »Selbstverständlich haben wir die HoloLens im Eigenversuch getestet und konnten uns vom Mehrwert der Technologie überzeugen. Es kann gleichzeitig mit beiden Händen, kabellos, gearbeitet werden und vier Augen sehen einfach mehr als zwei. Komplexe Fehlerzustände können auch von eher unerfahrenen Maschinenbedienern gelöst und Sprachbarrieren einfacher überbrückt werden – das sind nur einige der vielen Vorteile, die wir für uns entdecken konnten.«, berichtet Sven Ständner, Service-Monteur bei BW, der das HoloLens-Projekt maßgeblich begleitet hat.

Unternehmensinformation

Burkhardt + Weber Fertigungssysteme GmbH

Burkhardt + Weber-Str. 57
DE 72760 Reutlingen
Tel.: 07121 315-0
Fax: 07121 315-341

Internet:www.burkhardt-weber.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen