nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
29.01.2020

Hedelius auf der Metav 2020

Premiere des Marathon-Automationssystems

Wenn die Metav im März zum 21. Mal die Tore öffnet, dann wird auch die Hedelius Maschinenfabrik GmbH als Aussteller wieder mit von der Partie sein. Der norddeutsche Maschinenbauer hat dabei eine besondere Premiere im Gepäck.

3-Achs-Bearbeitungszentrum: kompakt mit großen Verfahrwegen

Am Messestand von Hedelius in Halle 4, Stand E29 werden drei Fräsmaschinen ausgestellt, zwei 5-Achs-Bearbeitungszentren und das 3-Achs-Bearbeitungszentrum Forte 65 Single 1320. Es gehört zu den kompaktesten Maschinen von Hedelius und bietet trotz der schlanken Bauweise große Verfahrwege von 1320 x 650 x 600 mm (x/y/z) sowie ein 65-fach-Werkzeugmagazin. Mit einer Tischbelastung von bis zu zwei Tonnen ist die Fräsmaschine ideal für die Herausforderungen im Werkzeug- und Formenbau sowie im allgemeinen Maschinenbau geeignet. Auf der Metav wird das Bearbeitungszentrum mit einer 29 kW Spindel und maximalen Drehzahl von 14000 min-1 ausgestellt. Die Forte 65 Single 1320 verfügt über eine Heidenhain TNC 640 Steuerung, kann alternativ aber auch mit einer Sinumerik 840 D SL ausgestattet werden.

 3-Achs-Bearbeitungszentrum Forte 65 Single 1320 (© Hedelius)

3-Achs-Bearbeitungszentrum Forte 65 Single 1320 (© Hedelius)

Premiere: Marathon Palettenautomation

Aus dem 5-Achs-Maschinenprogramm werden auf der Metav ein Schwenkkopf-Bearbeitungszentrum und eine Maschine mit Dreh-Schwenktisch ausgestellt, beide werden live unter Span zu sehen sein. Die Tiltenta 9-2600 verfügt über eine stufenlos schwenkbare Hauptspindel und große Verfahrwege von 2600 x 900 x 900 mm. Der Schwenkbereich reicht von -98° bis +98°, der integrierte NC-Rundtisch ermöglicht 1250 mm Störkreisdurchmesser. Der Rundtisch ist mit bis zu 1800 kg belastbar, der Festtisch ermöglicht sogar bis zu drei Tonnen Aufspanngewicht. Auf diesem Hedelius Bearbeitungszentrum können schwere kubische Bauteile ebenso gut bearbeitet werden wie lange Werkstücke. Insbesondere für die anspruchsvolle und flexible Einzelteil- und Kleinserienfertigung ist die Tiltenta 9-2600 ausgelegt. Auf der Metav wird eine 29 kW Spindel mit einer Drehzahl bis 12000 min-1 präsentiert, Besucher der Messe können sich die live Zerspanung dieser Maschine am Hedelius Messestand anschauen. Ebenfalls live wird die ACURA 65 zu sehen sein. Besonderes Highlight ist die angebundene Automation Marathon P422.

Die Palettenautomation Marathon P422 feiert Premiere auf der Metav. Die Hedelius-Eigenentwicklung wird erstmals einem breiten Publikum vorgestellt (© Hedelius)

Das Hedelius Marathon ist eine Eigenentwicklung des nord-deutschen Familienunternehmens und genau auf die ACURA 65 abgestimmt. Damit kann Hedelius Maschine und Automation nun als Turnkey Lösung aus einer Hand anbieten. Die Fräsmaschine ACURA 65 verfügt über Verfahrwege von 700 x 650 x 600 mm (x/y/z) und einem Drehschwenktisch mit Abmessungen von 650 x 540 mm, einem Schwenkbereich von +30° bis -115° und 500 kg Aufspanngewicht. Die kraftvolle 29 kW Spindel mit einer Drehzahl bis 14000 min-1 wird auf der Metav live zerspanen.

Die ACURA 65 wird dabei aus dem Automationssystem Marathon P422 mit Werkstücken versorgt. Die Anlage ist eine Neuentwicklung von Hedelius und feiert auf der Metav Premiere. Sie wird erstmals einem breiten Publikum vorgestellt. Die Palettenautomation verfügt über 22 Palettenplätze mit Dimensionen von 400 x 400 mm und einem Aufspanngewicht von 150 kg. Die maximale Aufspannhöhe beträgt 400 mm bei einem Störkreisdurchmesser von 500 mm. Wie bei allen Hedelius-Bearbeitungszentren, wurde auch beim Marathon auf eine anwenderfreundliche Konstruktion Wert gelegt. Der drehbare Rüstplatz verfügt über eine Beladehöhe von 965 mm, die Palette im Rüstplatz wird für ein besseres Spannen pneumatisch verriegelt. Die Steuerung der Automation ist eine Heidenhain Entwicklung, die eine einfache und komfortable Bedienung ermöglicht. Sie ist perfekt auf die ACURA 65 abgestimmt und funktioniert auch in Kombination mit der Sinumerik 840 D SL. Wer automatisiert arbeitet, benötigt viele Werkzeuge. Daher ist die ACURA 65 im Standard mit 65 Werkzeugen ausgestattet, darüber hinaus wird auf der Metav auch ein zusätzliches Standby Magazin präsentiert, sodass das gesamte System über 245 Werkzeuge verfügt.

Hedelius konnte in der Vergangenheit schon externe Automationslösungen anbinden, nun hat der Kunde die Wahl zwischen einer externen Anlage und einer Automation von Hedelius. Die Besucher der Metav in Düsseldorf können die Premiere des Marathon Automationssystems live erleben und sich in Halle 4, Stand E29 einen Eindruck von dieser Lösung verschaffen.

Unternehmensinformation

Hedelius Maschinenfabrik GmbH

Sandstr. 11
DE 49716 Meppen
Tel.: 05931 9819-0
Fax: 05931 9819-10

Internet:www.hedelius.de
E-Mail: info <AT> hedelius.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen