nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.04.2016

ReTec 2017: Internationale Fachmesse ›Welt der Gebrauchttechnik‹

Jährlicher Wechsel zwischen Augsburg und Essen

Die ReTec rückt als internationale Fachmesse für Gebrauchttechnik näher an die wichtigsten europäischen Märkte des Maschinenbaus heran und wird parallel zur Hannover-Messe vom 25. bis 27. April 2017 in der Messe Augsburg und im April 2018 in Essen stattfinden. Mit Augsburg soll das starke Nachfragepotenzial in Baden-Württemberg und Bayern, aus der Schweiz, aus Norditalien und Österreich noch besser erreicht. Mit Essen werden besonders Nordrhein-Westphalen und der Benelux angesprochen werden.

Die ReTec rückt als internationale Fachmesse für Gebrauchttechnik näher an die wichtigsten europäischen Märkte des Maschinenbaus heran © www.retec.com/AFAG Messen

Der private Messeveranstalter Afag Messen und Ausstellungen GmbH und der Messe-Consulter Hess GmbH, Initiator der bereits im Markt eingeführten internationalen Fachmesse für Gebrauchttechnik, kooperieren bei der Weiterentwicklung und Neuausrichtung der Messe ReTec. Die Afag übernimmt dabei die Funktion des Messeveranstalters, der FDM Fachverband des Maschinen- und Werkzeug-Großhandels Bonn hat die fachliche Trägerschaft, und die Hess GmbH berät den Veranstalter. Fachliche Unterstützung leistet die European Association of Machine Tool Merchants (EAMTM). Darüber hinaus konnten weltweit zahlreiche nationale Verbände und Fachmagazine als Kompetenzpartner gewonnen werden.

Fachlicher Träger der ReTec ist der Fachverband des Maschinen- und Werkzeug-Großhandels FDM. Kurt Radermacher, FDM-Geschäftsführer, begrüßt es ausdrücklich, dass diese wichtige Messe-Plattform seiner Branche wieder eine Perspektive gibt. Mit der internationalen Fachmesse für Schleiftechnik, GrindTec, habe die Afag ja bereits eine große fachliche Nähe zur Branche. Die unterstützenden Verbände, insbesondere der Fachverband des Maschinen- und Werkzeuggroßhandels FDM als fachlicher Träger und die European Association of Machine Tool Merchants EAMTM, begrüßen diese neue Konstellation mit einem unabhängigen Messeveranstalter und den wechselnden Standorten sehr, so Kurt Radermacher weiter.

Ton Matena, Präsident EAMTM, erklärt: »Für die European Association of Machine Tool Merchants (EAMTM) ist die ReTec ein starkes, einzigartiges Marketing-Tool und wichtiger Marktplatz, auf dem europäische und internationale Händler ihre speziellen Angebote Interessenten aus der ganzen Welt präsentieren können. Das Face-to-Face-Konzept der Messe ist auch in der heutigen Welt von Internet und Social Media unersetzlich. Die EAMTM wird eine der größten Ausstellergruppen stellen und die Messemacher von der Afag und die Hess GmbH vollumfänglich unterstützen, um die ReTec 2017 und in den folgenden Jahren zu großem Erfolg zu bringen.« Die Afag setzt gemeinsam mit ihren Partnern auf eine hohe Internationalität und den sehr speziellen und individuellen Bedarf der Käufer aus allen Weltregionen, vor allem aus Osteuropa, Afrika und Asien. Starke Nachfrage wird aus dem Iran, der Türkei, aus Indien, Ägypten und Nigeria erwartet.

  • © Afag Messen GmbH

    Auf der ReTec wird auf- und nachgerüstet: Diese Nachrüstung von Maschinen kann viele Bereiche betreffen: Updates für die Steuerung... (© Afag Messen GmbH)

  • © Afag Messen GmbH

    ... Werkzeuge und ihre Magazine... (© Afag Messen GmbH)

  • © Afag Messen GmbH

    ... Schleifwerkzeuge mit Diamant oder CBN... (© Afag Messen GmbH)

  • © Afag Messen GmbH

    ... Filteranlagen für KSS... (© Afag Messen GmbH)

  • © Afag Messen GmbH

    Viele Unternehmen haben eigene Serviceabteilungen für Retrofit & Co. (© Afag Messen GmbH)

  • © Afag Messen GmbH

    Auch Anlagen für KSS- oder Spänemanagement... (© Afag Messen GmbH)

  • © Afag Messen GmbH

    ... werden häufig nachgerüstet. (© Afag Messen GmbH)

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Gebrauchte Maschinen sind im Gegensatz zu Neumaschinen mit langen Lieferzeiten sofort verfügbar und preisgünstig. Neue Maschinen entsprechen nicht überall dem tatsächlichen Bedarf. Beispielsweise werden in Entwicklungsländern robuste, bedienungsfreundliche und preiswerte Maschinen benötigt, die auch unter schwierigsten Bedingungen funktionieren. Die Herstellung und der Unterhalt einer Mindest-Infrastruktur und einer vernünftigen Energieversorgung sowie die Sicherstellung einer pragmatischen Grundausbildung an der Maschine sind dort meist viel wichtiger als High-Tech im High-End-Format.

Bei der ReTec steht auch die Vermarktung von Gebrauchtmaschinen, die bei Neumaschinen-Verkäufen zurückgenommen werden müssen, im Vordergrund. Die günstige Gebrauchttechnik ist bei vielen Anwendern und Spezialisten da wichtig, wo die Auslastung von Neumaschinen nur im Mehrschichtbetrieb rentabel ist. Die jungen, hochwertigen Gebrauchtmaschinen oder auch spezielle Werkzeuge sind sofort verfügbar und werden von der deutschen und europäischen Industrie besonders bei Maschinenausfall oder zur Ergänzung bestehender Produktionsanlagen nachgefragt.

Das Angebot der ReTec umfasst Maschinen und Anlagen für alle Branchen und Industriezweige – von Baumaschinen und Nutzfahrzeugen über die Robotik, die Werkzeugmaschinen im Metall- und Holzverarbeitungsbereich bis hin zu Kunststoffverarbeitung sowie Werkzeuge und Zubehör. Für die Besucher aus den Entwicklungs- und Schwellenländern ist auch das Angebot im Bereich der Nahrungsmittel-, Verpackungsmaschinen und der Verfahrenstechnik besonders wichtig. Darüber hinaus bieten die Aussteller der ReTec eine breite Palette von Dienstleistungen an, wie Retrofitting, Steuerungstechnik, De- und Remontage und auch Spezialtransporte gebrauchter Maschinen.

www.retec-fair.com

Weiterführende Information
  • Retrofit

    Online-Special

    Veränderungen im Produktionsprozess, neue Anforderungen an Elektronik, Geschwindigkeit oder Genauigkeit sind meist die Treiber für Investitionen in den Maschinenpark. Dann stellt sich für Produktionsverantwortliche die Frage: in ein neues Bearbeitungszentrum oder in das Retrofit einer bestehenden Anlage investieren?   mehr

  • 53 Jahre alt, aber zu Höchstleistungen fähig
    WB Werkstatt + Betrieb 06/2016, SEITE 22 - 24

    53 Jahre alt, aber zu Höchstleistungen fähig

    Portalfräsmaschine, Retrofit, Einzelteilfertigung, Maschinen-, Motoren- und Schiffsbau

    Nach einem halben Jahrhundert Betriebszeit wurde eine Portalfräsmaschine von WaldrichSiegen komplett modernisiert. Innerhalb eines Jahres...   mehr

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung von Redaktion WB Werkstatt+Betrieb kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

Unternehmensinformation

AFAG Messen und Ausstellungen GmbH

Am Messezentrum 5
DE 86159 Augsburg
Tel.: 0821 58982-0
Fax: 0821 2576985

Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten