nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.05.2013

Open House bei Elha

Richtfest zur Werkserweiterung in Hövelhof

Anlässlich der Montageflächenerweiterung um 1500 m2 des Elha-Werks 2 in Hövelhof hat der Werkzeugmaschinenhersteller zu einem Open House geladen. Zudem startete zeitgleich die Montage des 300. FM-Fertigungsmoduls in Gestalt eines Transferbearbeitungszentrums für die vielspindlige, spanende Bearbeitung von Automobilbauteilen in großen Stückzahlen.

Richtfest bei Elha, Hövelhof

Richtfest bei Elha (von links): Hubert Vullhorst (Ingenieurgemeinschaft Bröckling + Vullhorst), Hans-Georg Liemke und Christof Liemke (beide Leitung Elha-Fertigungsmodule) und der Hövelhofer Bürgermeister Michael Berends.

Ausgestellt waren an zwei Tagen zahlreiche Projekte für die anspruchsvolle, spanende Bearbeitung von Autoteilen. Zudem konnten die Besucher das frisch montierte Vertikal-Hartdreh- und Bohr-/Fräs-BAZ mit einem Rundtischdurchmesser von 6 m live erleben, das für die Fertigung von Großwälzlagern für Windkraftanlagen zum Einsatz kommt.

Elha-Kunden finden sich in vielen Bereichen des Maschinenbaus, darunter sind Großwälzlagerhersteller, Energieanlagenhersteller und Automobilhersteller sowie deren Zulieferer. 240 Mitarbeiter arbeiten in Hövelhof an zwei Standorten. Das Unternehmen engagiert sich im Bereich Ausbildung und bietet duale Studiengänge an, um sich mit qualifiziertem Personal zukunftsorientiert aufstellen zu können.

Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten