nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.10.2020

Mehr als 20 Nachbehandlungen für Dreh- und Frästeile verfügbar

Erweitertes Angebot auf Spanflug-Online-Plattform

Nutzer der Spanflug-Plattform können inzwischen aus mehr als 20 Nachbehandlungsverfahren für ihre Dreh- und Frästeile wählen und entsprechende Sofortangebote mit Preis und Lieferzeit per Mausklick abrufen.

© Spanflug Technologies

Spanflug Technologies hat das Angebot auf der Fertigungsplattform Spanflug entscheidend erweitert und bietet eine Auswahl der 20 gängigsten Oberflächen- und Wärmebehandlungen sowie Beschichtungen an, z. B. Eloxieren, Brünieren, Härten, Verzinken und viele weitere.

Der Anwender lädt ein CAD-Modell und optional eine technische Zeichnung des Bauteils hoch und wählt einfach den Werkstoff, die gewünschten Nachbehandlungen sowie den Liefertermin aus. Innerhalb weniger Sekunden erhält er den Preis und kann sofort die Bestellung auslösen. Spanflug liefert die Teile fix und fertig zum Wunschtermin direkt an den Kunden. Sind die Nachbehandlungen in der technischen Zeichnung hinterlegt, werden sie bereits bei der Bauteilanalyse ausgewertet und automatisch bei der Preisberechnung berücksichtigt.

Möglichst effizienter Angebotsprozess

„Bei Teilen mit Nachbehandlungen ist der klassische Angebotsprozess besonders aufwändig und langwierig und dauert oft eine Woche oder länger, da der Fertigungsbetrieb meist Preis und Lieferzeit bei entsprechenden Unterlieferanten anfragen muss. Unser Ziel ist es, diese Interaktion zwischen Kunden und Fertigungsbetrieben so effizient wie möglich zu machen. Gerade bei komplexen Bauteilen mit vielen Arbeitsschritten können wir mit der Spanflug-Plattform einen signifikanten Zeit- und Effizienzgewinn bieten“, sagt Geschäftsführer Dr. Markus Westermeier.

Im Konfigurator auf der Plattform sieht der Kunde sofort, welche Werkstoffe und Nachbehandlungsverfahren untereinander kombiniert werden können. Er findet so mit wenigen Klicks und ohne langwierige Rückfragen die optimale Konfiguration für sein Bauteil. Bei besonderen Anforderungen, wie z. B. Vergolden, kann der Kunde eine individuelle Anfrage starten und erhält innerhalb von 48 Stunden ein Angebot.

Dreh- und Frästeile aus über 40 Werkstoffen

Spanflug hält auf der Online-Plattform Sofortangebote für Dreh- und Frästeile aus über 40 Werkstoffen bereit. Drehteile können bis zu einem Durchmesser von 500 mm sowie einer Länge von 750 mm und Frästeile bis 3.000 mm x 2.000 mm x 200 mm vollständig automatisiert bestellt werden. „Damit haben wir ein im internationalen Vergleich einzigartiges Angebot im Bereich Drehen und Fräsen und können so gut wie alle Fertigungsaufträge unserer Kunden als zentraler Partner für die CNC-Bearbeitung erledigen.“

Über Spanflug

Die Spanflug Technologies GmbH (München) ist Betreiber einer Fertigungsplattform für CNC-Dreh- und Frästeile. Spanflug bietet Kunden einen vollständig automatisierten Beschaffungsprozess. Ziel des im Januar 2018 gegründeten Unternehmens ist es, den oft zeit- und ressourcenaufwändigen Angebotsprozess für CNC-Dreh- und Frästeile sowohl für Kunden als auch Lieferanten so schnell und einfach wie möglich zu gestalten und so die Digitalisierung der Fertigungsindustrie im Bereich CNC-Drehen und -Fräsen voranzubringen. Benutzer des Spanflug-Online-Shops haben die Möglichkeit, basierend auf einer CAD-Datei in einer Minute einen aktuellen Angebotspreis anzufragen und die Bauteile direkt zu bestellen. Die Beschaffungsnebenkosten für Dreh- und Frästeile können so entscheidend gesenkt werden. Der Bestellprozess wird von oft mehreren Tagen auf wenige Minuten verkürzt. Die CNC-Bauteile werden ausschließlich bei qualifizierten Lieferanten in Deutschland gefertigt. Spanflug ist eine Ausgründung aus dem Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der Technischen Universität München (TUM) und nahm am Inkubator-Programm Xpreneurs des Gründungsnetzwerks UnternehmerTUM teil.

Weitere Informationen unter www.spanflug.de .

Spanflug Technologies

Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten