nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
15.11.2011

Avantec ist eines der ›Glanzlichter der Wirtschaft 2011‹

Unternehmen baut seine betrieblichen Strukturen aus

›Glanzlichter der Wirtschft 2011‹

Avantec ist eines von 100 ›Glanzlichtern der Wirtschft 2011‹.

Avantec Zerspantechnik ist eines von 100 ›Glanzlichtern der Wirtschaft 2011‹ und hat diese Auszeichnung Anfang November erhalten. Die Initiatoren des Preises haben die 100 innovativsten Unternehmen der Wirtschaftsregion Pforzheim, Enzkreis und Landkreis Calw ausgewählt. Die Fachjury vergab Avantec den Titel in der Kategorie Technologie. Der Preis wird von zehn Mitgliedern der Wirtschaftsregion Pforzheim, Enzkreis und Landkreis Calw ausgeschrieben.

Bereits zum Jahr 2010 ließ sich bei Avantec ein Aufwärtstrend bei Anfragen und Aufträgen verzeichnen. Das operative Geschäft steigerte sich während dieser Zeit um etwa 45 Prozent. Um diese positive Entwicklung langfristig zu stärken, entschied sich die Geschäftsleitung für drei Maßnahmenpakete. Durch bauliche Erweiterung gewann das Unternehmen 30 Prozent an Produktionsfläche dazu. Die Bereiche Vorfertigung, Lehrwerkstatt und Versand wurden vergrößert und strukturell modernisiert. Somit lässt sich die Ausbildung im Hause effizienter gestalten, Wege wurden verkürzt und innerbetriebliche Prozesse optimiert. Zur Service- und Qualitätssicherung hat Avantec in den Abteilungen Vertrieb, Konstruktion, Werkzeug-und Wendeplattenproduktion sowie Lager und Versand neues Personal eingestellt. Außerdem hat das Unternehmen die IT erneuert und ausgebaut: Die Glasfaservernetzung der Fertigung, eine moderne Lagerverwaltung und eine neue Serverumgebung sorgen jetzt für ein Höchstmaß an Effektivität und Sicherheit.

zusätzliche Links
Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten