nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
17.04.2019

Fastems: neuer CEO

Mikko Nyman folgt Tomas Hedenborg

Der Verwaltungsrat des Fabrikautomatisierers Fastems Oy Ab hat den derzeitigen stellvertretenden CEO des Unternehmens, Mikko Nyman, (40), M.Sc. (Economics), mit Wirkung zum 1. Mai 2019 zum neuen CEO ernannt. Der derzeitige CEO Tomas Hedenborg wird dem Verwaltungsrat weiterhin als Berater zur Seite stehen und Mikko Nyman in seiner neuen Rolle bis Ende des Jahres unterstützen.

Mikko Nyman, M.Sc. (Economics), ist mit Wirkung zum 1. Mai 2019 der neue CEO von Fastems Oy Ab (© Fastems)

Der neue CEO Mikko Nyman ist seit Anfang 2017 als Business Unit Vice President und seit Herbst 2018 als stellvertretender CEO bei Fastems tätig. Zuvor war er CFO von Fastems und arbeitet seit 2014 für das Unternehmen. Vor seiner Tätigkeit bei Fastems arbeitete Mikko Nyman im Finanzmanagement in internationalen Branchen und der IT.

»Fastems ist seit 2016 stark gewachsen und hat seine Geschäftstätigkeit von der Maschinenautomatisierung für die Zerspanungsindustrie um das Design von intelligenter Fabrikautomatisierungssoftware erweitert. In den letzten Jahren haben Tomas und Mikko hinsichtlich des Managements von Fastems eng zusammengearbeitet. Gemeinsam mit den Mitarbeitern haben sie das Unternehmen auf einen starken Wachstumskurs gebracht. Ich bin überzeugt, dass Mikko der Richtige ist, um Fastems in die nächste Phase zu bringen«, sagt Kai Öistämö, Vorstandsvorsitzender von Fastems.

»Ich bin dankbar für das Vertrauen des Vorstands und freue mich sehr darauf, unseren großen Fortschritt als produktiver Partner für unsere industriellen Kunden fortzusetzen. Es wird auch in Zukunft unser Schlüssel zum Erfolg sein, die besten Lösungen und Dienstleistungen für unsere Kunden mit den besten Fachleuten der Branche zu kombinieren. Meine Aufgabe besteht vor allem darin, den Erfolg aller Fastems-Mitarbeiter weiter voranzutreiben, damit unsere Kunden den besten Service in der Branche erhalten«, so Mikko Nyman.

»Im Namen des gesamten Verwaltungsrats möchte ich mich bei Tomas Hedenborg für seinen Beitrag zur Entwicklung des Unternehmens bedanken, zunächst seit 2006 als Vorstandsmitglied und seit 2013 als CEO. Unter seiner Leitung hat Fastems einen internationalen Wachstumskurs eingeschlagen und eine starke Basis für die Zukunft geschaffen. Tomas Unterstützung als Berater für Mikko und den Verwaltungsrat bis zum Jahresende ist von unschätzbarem Wert, da wir den Übergang für die gesamte Fastems-Organisation so reibungslos wie möglich gestalten wollen«, so Kai Öistämö weiter.

Laut Mikko Nyman befindet sich die Digitalisierung in der Fertigungsindustrie noch in einem frühen Stadium. Die Zukunft der industriellen Fertigung wird sich auf kleine Produktionslose und eine flexible Automatisierung zur Effizienzsteigerung beziehen. Fastems ist in diesen Bereichen bereits stark aufgestellt.

»Der Kern unseres Wettbewerbsvorteils liegt in intelligenter Software, die eine bessere Optimierung und Planung der Fertigung ermöglicht. Unsere Einzigartigkeit besteht darin, dass wir die beste Software, die besten Maschinen und Dienstleistungen der Branche in einem Paket anbieten können. Unser Absatz ist seit 2016 um mehr als 80 Prozent gestiegen und wir haben jedes Jahr über 50 neue Automatisierungsexperten eingestellt. Gleichzeitig hat unser Subunternehmer-Netzwerk Arbeitsplätze mit ähnlichem Tempo geschaffen. Mit dieser hochqualifizierten und wachsenden Gruppe von Talenten wollen wir wollen dazu beitragen, die Wettbewerbsfähigkeit von Industrieunternehmen in unseren Hauptmärkten in Europa, Nordamerika und Asien zu sichern«, erklärt Mikko Nyman.

Unternehmensinformation

Fastems Oy Ab

Tuotekatu 4
FI 33840 TAMPERE
Tel.: +358 3 2685111
Fax: +358 3 2685000

Internet:www.fastems.com
E-Mail: info.fastems <AT> fastems.com


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Täglich aktuell

Die neuesten Stellenangebote aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen