nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.03.2020

Fanuc: Großauftrag von BMW

Strategische Partnerschaft

Der Industrieroboterhersteller Fanuc und der Automobilkonzern BMW AG haben eine Rahmenvereinbarung über die Lieferung von rund 3500 Robotern für neue Produktionslinien und Werke unterzeichnet. Fanuc-Roboter werden demnach bei der Herstellung aktueller und zukünftiger Generationen von BMW Modellen eingesetzt. Bereits Ende 2019 wurden die ersten Roboter installiert. Weitere Roboter werden in den kommenden Jahren an deutschen und internationalen Produktionsstandorten der BMW Group eingesetzt.

Der Industrieroboterhersteller Fanuc und der Automobilkonzern BMW AG haben eine Rahmenvereinbarung über die Lieferung von rund 3500 Robotern für neue Produktionslinien und Werke unterzeichnet (© Fanuc)

»Der Gewinn dieses Projekts ist ein wichtiger Meilenstein für Fanuc als strategischer Partner der BMW Group«, sagt Ralf Winkelmann, Geschäftsführer der Fanuc Deutschland GmbH. »Wir investieren nachhaltig in unsere Produktentwicklung und bauen das Service-Netzwerk weiter aus, um unsere Kunden überall auf der Welt zu unterstützen. Auch künftig werden wir neue Technologien entwickeln, die unter anderem mithilfe von intelligenten Robotern die Fahrzeugproduktion noch moderner und effizienter machen.« Unterschiedliche Fanuc-Robotermodelle kommen künftig bei der BMW Group zum Einsatz –
darunter auch neu entwickelte, die auf die individuellen Anforderungen des Kunden zugeschnitten wurden. Die verschiedenen Roboter werden überwiegend im Karosserierohbau sowie zur Fertigung von Türen und Motorhauben genutzt. In Zusammenarbeit mit Herstellern von Schlauchpaketen und Verfahrachsen rundet Fanuc das Lieferspektrum gegenüber der BMW Group mit der Bereitstellung von Peripheriekomponenten ab.

Mit mehr als 100 verfügbaren Robotermodellen bietet Fanuc weltweit die größte Bandbreite an Robotern für den industriellen Einsatz. Darunter besonders starke Typen wie der M-2000i, der Lasten von bis zu 2,3 Tonnen sicher tragen und über seine sechs Achsen flexibel bewegen kann. Nicht nur in der Automobilindustrie ist das Unternehmen erfolgreich: Weltweit wurden bereits mehr als 600 000 Fanuc-Roboter installiert.

Unternehmensinformation

Fanuc Deutschland GmbH

Bernhäuser Str. 36
DE 73765 Neuhausen
Tel.: 07158 1282-2503
Fax: 07158 1282-10

Internet:www.fanuc.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen