nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.04.2019

Forum Werkstückspanntechnik 2019

Innovative Lösungen aus verschiedenen Branchen

Praxisnah und kompakt gibt das ›Forum Werkstückspanntechnik in der industriellen Zerspanung‹ vom 15. bis 16. Mai 2019 mit Fachvorträgen einen Überblick zu den Herausforderungen beim Spannen von Bauteilen und innovativen Lösungen aus verschiedenen Branchen.

Hydraulische Spannvorrichtung zur Bearbeitung von Turboladerteilen auf einem 5-Achs-Bearbeitungszentrum mit Doppelspindel (© Römheld GmbH)

Der neue Expertentreff punktet mit Best-Practice-Beispielen, hoher Expertise sowie ausgezeichneten Möglichkeiten zum branchenübergreifenden Netzwerken und für den Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten.

Profitieren Sie von einem ausgewählten Vortragsprogramm

Mit Vorträgen von Emag, Fooke, Heller, Innoclamp GmbH, INTECCS, Meshparts, AEROTEC und Robert Bosch.

Bis zum 15. April ist eine Anmeldung noch zu Frühbucherkonditionen möglich. Abonnenten der Fachzeitschrift WB Werkstatt + Betrieb erhalten bei Ihrer Anmeldung einen Rabatt von zehn Prozent.

Diskutieren Sie unter anderem folgende Themen:

  • Aktuelle Herausforderungen beim Spannen von Bauteilen
  • Spanntechnik im Gesamtsystem: Schnittstellen, Funktionsintegration, Produkthaftung
  • Best Practices aus unterschiedlichen Branchen: innovative Spannlösungen für additiv gefertigte, formflexible, dünnwandige sowie Mikro- und Makro-Bauteile
  • Prozessverbesserungen durch Simulation und spanngerechte Konstruktion

Erhalten Sie neue Anregungen

Sie haben die Möglichkeit zum Thema „Spanntechnik der Zukunft“ bei der Live-TED-Umfrage und Podiumsdiskussion dabei zu sein. Als Veranstaltungshighlight steht eine Werksbesichtigung am Institut für Werkzeugmaschinen (IfW) der Universität Stuttgart mit Live-Vorführungen an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Informationen und Anmeldung unter www.werkstueckspanntechnik.de

Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen