nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
16.04.2019

Lernfabrik für vernetzte Produktion am 23. Mai

Schulung vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg

Digitalisierung ist kompliziert und bringt nichts? In der Lernfabrik für vernetzte Produktion (LVP) erleben Teilnehmende praktisch, welchen Unterschied digitale Unterstützung macht. Am 23. Mai 2019 bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg ein kostenfreies Lernspiel für alle, die fit für die Zukunft werden wollen.

Tools für die Produktionsplanung, digitale Assistenzsysteme, RFID und Co machen die Produktion transparenter und effizienter: Betriebe können schneller auf Kundenanfragen reagieren, die Produktivität erhöhen und die Produktion kennzahlenbasiert steuern. Um das realistisch zu zeigen, hat die Lernfabrik in Augsburg ein Meisterbüro, fünf Montage-Stationen sowie ein Eingangs- und Ausgangslager. Im Praxisteil werden möglichst viele ferngesteuerte Autos montiert: anfangs noch mit Auftragszettel und Handbuch, später komplett papierlos und digital unterstützt mit Tablets und RFID. Unerwartete Kundenanrufe mit Änderungswünschen oder Lieferengpässe bringen Spannung ins Spiel.

Praktisches Training, Reflexionsrunden und Wissenseinheiten

Nach jeder Spielrunde besprechen die Teilnehmenden, wie ihre Tätigkeiten aussahen, was sie für Erfahrungen gemacht haben und wie nützlich die (digitalen) Hilfsmittel für den Produktionsablauf waren. In Wissenseinheiten erfahren sie Hintergründe zu den Technologien in der Lernfabrik. Die Mischung aus praktischem Erleben, Wissenseinheiten und gemeinsamer Reflexion macht die Teilnehmenden fit dafür, Potenziale fürs eigene Unternehmen zu entdecken.

Entwickelt von Fachleuten für Digitalisierungs-Beginner

Die Schulung richtet sich an Entscheidungsträger und Mitarbeitende aus der Produktion, die sich für die Digitalisierung interessieren oder bereits erste Lösungen umsetzen. Lukas Merkel vom Fraunhofer IGCV hat die Lernfabrik mit entwickelt. Er weiß aus Erfahrung: »Unternehmen wollen vorher wissen, welche Vorteile ihnen die Digitalisierung konkret bietet – und zwar nicht nur aus der Theorie. In der Lernfabrik kann jeder selber ausprobieren, welche Vor- und Nachteile digitale Anwendungen haben und was es zu beachten gibt.« Damit die Technologien zur spezifischen Anwendung im Unternehmen passen, bietet das Kompetenzzentrum weiterführende Schulungen an.

Die Schulung wird nur zweimal im Jahr kostenfrei vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg angeboten. Achtung: Die Plätze sind begrenzt, von jeder Firma können sich zwei Teilnehmende anmelden. Anmeldung unter https://kompetenzzentrum-augsburg-digital.de/veranstaltung/thema-lernfabrik-mai19/ .

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Wärmebehandlung

Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zum Thema Wärmebehandlung aus der Zeitschrift HTM Journal of Heat Treatment and Materials.


Zu den Beiträgen

Die Favoriten der Leser
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen