nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
31.07.2018

Industrie 4.0 zum Anfassen

Schulungen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Augsburg

Die Schulungsangebote des Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrums starten ins nächste Halbjahr: Ab Juli gibt es 20 Schulungen in Augsburg, Nürnberg und München, die wie immer kostenfrei sind. Das Kompetenzzentrum bringt dabei auch vier neue Themenschulungen an den Start.

Praktisches Ausprobieren ist immer Teil der Schulungen (© Cluster Mechatronik & Automation)

Für das Team der Mittelstand-4.0-Akademie ist es noch gar nicht lange her, als sie die ersten Schulungen entwickelten. Nach Bedarfsrecherchen und vielen Gesprächen mit Unternehmen konzipierten sie Schulungen gezielt für den Bedarf kleinerer und mittlerer Unternehmen in Bayern. Und so gut werden sie auch angenommen: die bisher rund 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind durchwegs zufrieden. Nun steht schon die zweite Runde an: 20 Schulungen werden im zweiten Halbjahr 2018 angeboten.

Der Erfolg der Schulungen liegt in der Nähe zu den praktischen Herausforderungen der mittelständischen Unternehmen. Die Inhalte werden immer mit Praxisbeispielen vermittelt, die im Betriebsalltag tatsächlich relevant sind. Außerdem legen die Teilnehmer selbst Hand an: sie erleben die praktische Anwendung live vor Ort und können neue Technologien gleich ausprobieren.
Sehr wichtig ist auch der Austausch: Im Gespräch über konkrete Herausforderungen und Ressourcen in den Unternehmen der Teilnehmer entstehen oft die besten Lösungen. Dazu kommen fachlich kompetente Referenten, ständige Weiterentwicklung und eine gute Stimmung.

Von Grundlagen bis zu spezifischen Themen

Durch die verschiedenen Inhalte und Lernziele unterstützen die Schulungen bei allen Schritten auf dem Weg der Digitalisierung. Die Grundlagenschulung vermittelt Teilnehmern mit wenig Vorwissen, was der digitale Wandel für ein mittelständisches Unternehmen bedeutet und welche Unternehmensziele sie mit Digitalisierung verfolgen können. Vertiefungsschulungen bieten Entscheidungshilfen für Technologien rund um die vier Schwerpunkte des Kompetenzzentrums: digitale Geschäftsmodelle, Produktionsautomatisierung, Logistik 4.0 und Arbeit 4.0. In Themenschulungen geht es dann um technische Details und die methodische Umsetzung. Hier kommen die vier neuen Schulungen ins Spiel: Schlanke Prozesse, Assistenzsysteme, Data Mining und das interaktive Training für die papierlose Produktion erweitern das aktuelle Angebot.

Alle Termine und weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer Neue Mittelstand-4.0-Schulungen oder der Seite https://kompetenzzentrum-augsburg-digital.de .

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Wärmebehandlung

Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zum Thema Wärmebehandlung aus der Zeitschrift HTM Journal of Heat Treatment and Materials.


Zu den Beiträgen

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen