nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.01.2018

Forum Sägetechnik auf der Metav 2018

VDW und Fraunhofer IPA veranstalten Symposium

Auf der Metav 2018 findet am 20. Februar erstmals ein Forum zur Sägetechnik statt. Gezeigt werden neueste Entwicklungen und anwendungsnahe Lösungsansätze für den einfachen Einzelzuschnitt im Werkstattbetrieb bis hin zum Massenzuschnitt präsentiert werden. Der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) organisiert gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), Stuttgart, das Symposium Anwendungsforum Sägetechnik. »Wir wollen Maschinen und Werkzeughersteller gezielt mit den Anwendern in den Dialog bringen«, betont Tim Mayer, Gruppenleiter Sägetechnologie am IPA.

Zum ersten Mal findet dieses Jahr auf der Metav ein Forum zur Sägetechnik statt (© Behringer)

In den drei Themenblöcken Sägemaschinen, Sägewerkzeuge und Prozessoptimierung stellen das IPA und unterschiedliche Markführer der Sägebranche anwendungsnahe Lösungsansätze vor. Die Teilnehmer der Veranstaltung erhalten so einen Überblick über aktuelle Trends bei den Sägeverfahren selbst, aber auch bei den eingesetzten Werkzeugen und in den Fertigungs- und Automatisierungsprozessen. So können sie sich ein Bild vom Stand der Forschung machen und erfahren gleichzeitig von Technologieführern, was bereits in der unternehmerischen Praxis möglich ist.

In Zeiten von Digitalisierung und Vernetzung darf dabei das Thema Industrie 4.0 natürlich nicht ausgespart werden. Daher werden auch die Chancen und Möglichkeiten für Sägemaschine und die Vernetzung anschließender Prozesse thematisiert. Fach- und Führungskräfte können sich im Forum Sägetechnik auf der METAV 2018 einen Überblick über den Stand der Dinge in der Sägetechnologie verschaffen und erhalten konkrete Entscheidungshilfen und Hinweise zum Themenfeld Sägetechnik.

Alle weiteren Infos zum Ablauf und zur Anmeldung finden Sie unter www.saegen-stuttgart.de .

Unternehmensinformation

Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Nobelstraße 12
DE 70569 Stuttgart
Tel.: 0711 970-00
Fax: 0711 970-1002

Internet:www.ipa.fraunhofer.de
E-Mail: ulh <AT> ipa.fhg.de


VDW Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.

Corneliusstraße 4
DE 60325 Frankfurt
Tel.: 069 756081-0
Fax: 069 75608111741-1574

Internet:www.vdw.de
E-Mail: vdw <AT> vdw.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Wärmebehandlung

Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zum Thema Wärmebehandlung aus der Zeitschrift HTM Journal of Heat Treatment and Materials.


Zu den Beiträgen

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen