nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
15.09.2020

Digitale Vorschau: 30. Aachener WZM-Kolloquium

Veranstaltung auf 2021 verschoben

Aufgrund der weltweiten Entwicklungen und Einschränkungen durch das Coronavirus musste das für dieses Jahr geplante 30. Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium auf 2021 verschoben werden.

Die digitale Plattform AWKonline gewährt vorab erste Einblicke in die relevanten Fragestellungen der Produktionstechnik, die beim AWK’21 am 10. und 11. Juni 2021 in Aachen vertieft und praxisnah erläutert werden.

© Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium AWK'21

Seit vielen Jahren kommen Fach- und Führungskräfte aus Industrie, Wissenschaft und Politik alle drei Jahre beim Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium zusammen, um über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Produktionstechnik zu diskutieren. Dieser Turnus konnte 2020 aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie erstmals nicht aufrechterhalten werden. Ein neuer Termin steht bereits fest: Das AWK'21 wird am 10. und 11. Juni 2021 im Eurogress Aachen stattfinden.

Um die Wartezeit zum nächsten Jahr zu überbrücken, bieten die Veranstalter auf der neuen Plattform AWKonline einen digitalen Vorgeschmack auf das 30. AWK: www.awk-aachen.com/awkonline .

Internet of Production – Turning Data into Value

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT und Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen sowie Expertinnen und Experten aus Industrie und Forschung liefern hier eine Vorschau auf verschiedene Inhalte zum Motto "Internet of Production – Turning Data into Value". Auf der Plattform AWKonline finden sich der digitale Tagungsband zum Download, verschiedene Vorträge sowie exklusive Videointerviews mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft zu den vier Sessions "Architektur einer vernetzten, adaptiven Produktion", "Der Digitale Zwilling in der Fertigung", "Analytics in der Produktion" und "Geschäftsmodelle im Internet of Production".

Unternehmensinformation

WZL der RWTH Aachen

Steinbachstr. 20
DE 52074 Aachen
Tel.: 0241 80-27400
Fax: 0241 80-22293

Internet:www.wzl.rwth-aachen.de
E-Mail: info <AT> wzl.rwth-aachen.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Wärmebehandlung

Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zum Thema Wärmebehandlung aus der Zeitschrift HTM Journal of Heat Treatment and Materials.


Zu den Beiträgen

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen