nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.06.2020

Digital Machining Market Place: Opening Session

Online-Konferenz vom 1. bis 3. Juli 2020

Wenn aufgrund der aktuellen Situation wichtige Messen verschoben oder abgesagt werden, sind Alternativen notwendig, um Informationslücken bestmöglich zu schließen. DiMaP, der Marktplatz für die digitale Zerspanung, will hier Abhilfe schaffen.

© DiMaP

Um was geht es? Auf dem Digital Machining Market Place, kurz DiMaP, finden vom 1. bis 3. Juli Fachvorträge und Webinare mit Live-Vorführungen an der Maschine statt, die von 12 Technologieführern entlang der zerspanenden Wertschöpfungskette durchgeführt werden. Die Themengebiete sind entsprechend breit gefächert. So wird unter anderem über digitale Prozessüberwachungsmöglichkeiten, innovativen Zerspanungslösungen, leistungsstarke Werkzeugspannsystemen bis hin zur Einflussnahme von Kühlschmierstoffen bei der Bearbeitung referiert.

An diesen drei Tagen erhalten die angemeldeten Teilnehmer also viele wertvolle Informationen aus unterschiedlichen Fachbereichen und können dadurch ihr Wissen maßgeblich erweitern. Die Konferenz ermöglicht zudem den gegenseitigen Austausch in Online-Einzelgesprächen und gibt Antworten auf wichtige Fragestellungen im Bereich der digitalen Zerspanung. In der integrierten Mediathek der Plattform werden außerdem weitere interessante Mehrwerte kostenlos zur Verfügung gestellt.

Referenten und teilnehmende Firmen

Bei der ersten Ausgabe der DiMaP sind folgende Vortragspartner dabei: pro-micron GmbH, CERATIZIT Deutschland GmbH, REGO-FIX, Hermes Schleifmittel GmbH, Haas Schleifmaschinen, oelheld GmbH, STAMA Maschinenfabrik, Schaeffler, das Institut für Spanende Fertigung (ISF), die IHK Schwaben, das Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW) an der Technischen Universität Darmstadt sowie das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen University.

Für weitere Informationen gehen Sie auf die Website www.digital-machining.de . Dort können Sie sich über die einzelnen Vorträge informieren und kostenlos anmelden.

Unternehmensinformation

CERATIZIT Deutschland GmbH

Daimlerstr. 70
DE 87437 Kempten
Tel.: 0831 57010-0
Fax: 0831 57010-3678

Internet:www.wnt.de


oelheld GmbH

Ulmer Str. 135-139
DE 70188 Stuttgart
Tel.: 0711 16863-0
Fax: 0711 16863-40

Stama Maschinenfabrik GmbH

Siemensstr. 23
DE 73278 Schlierbach
Tel.: 07021 572-1
Fax: 07021 572-229

Internet:www.stama.de
E-Mail: vkf <AT> stama.de


TU Dortmund Inst. f. Spanende Fertigung

Baroper Str. 303
DE 44227 Dortmund

Internet:www.isf.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Wärmebehandlung

Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zum Thema Wärmebehandlung aus der Zeitschrift HTM Journal of Heat Treatment and Materials.


Zu den Beiträgen

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen