nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.04.2019

Wie Retrofit-Profis arbeiten

Bildergalerie

Selbst aus nächster Nähe betrachtet, sieht die Werkzeugmaschine aus wie neu oder zumindest frisch aus dem Showroom des Herstellers. Niemand würde je ahnen, dass die Drahterodiermaschine Vollmer QWD 750 schon eine Maschinengeneration lang gelaufen ist. Die Retrofit-Spezialisten von SuS Schleiftechnik und Maschinenhandel haben ihr nun ein zweites Leben eingehaucht.

  • © SuS Schleiftechnik & Maschinenhandel GmbH

    Alles auf Neustart! Nach der kompletten Demontage der Vollmer-Erodiermaschine QWD 750 erinnert nur noch die Hüllenform daran, dass es sich hier um eine Werkzeugmaschine handeln könnte (© SuS Schleiftechnik & Maschinenhandel GmbH)

  • © SuS Schleiftechnik & Maschinenhandel GmbH

    Vorwärts im Rückwärtsgang: Bei der schrittweisen Demontage... (© SuS Schleiftechnik & Maschinenhandel GmbH)

  • © SuS Schleiftechnik & Maschinenhandel GmbH

    ...stößt man auf viele Relikte eines jahrelangen Dauereinsatzes in der Fertigung (© SuS Schleiftechnik & Maschinenhandel GmbH)

  • © SuS Schleiftechnik & Maschinenhandel GmbH

    Die Maschinenbasis aus Polymerbeton nach der Demontage (© SuS Schleiftechnik & Maschinenhandel GmbH)

  • © SuS Schleiftechnik & Maschinenhandel GmbH

    Der alte Generator während der Remontage (© SuS Schleiftechnik & Maschinenhandel GmbH)

  • © SuS Schleiftechnik & Maschinenhandel GmbH

    Nach der Demontage und Fehleranalyse folgt der Wiederaufbau-Prozess: Der Schaltschrank wird neu »verdrahtet« und auf den aktuellen Technologie-Standard gesetzt (© SuS Schleiftechnik & Maschinenhandel GmbH)

  • © SuS Schleiftechnik & Maschinenhandel GmbH

    Alle Kabel und Schläuche werden erneuert, Führungen des Schlittens getauscht und kalibriert (© SuS Schleiftechnik & Maschinenhandel GmbH)

  • © SuS Schleiftechnik & Maschinenhandel GmbH

    Work in Progress! Ein mit Ersatzteilen bestückter Werkstattwagen bei SuS Schleiftechnik & Maschinenhandel (© SuS Schleiftechnik & Maschinenhandel GmbH)

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Weiterführende Information
  • © SuS Schleiftechnik und Maschinenhandel

    »Startklar für ein zweites Leben!«

    Wie Maschinen-Retrofit-Profis arbeiten

    Selbst aus nächster Nähe betrachtet, sieht die Werkzeugmaschine aus wie neu oder zumindest frisch aus dem Showroom des Herstellers. Niemand...   mehr

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special 150 Jahre WB Werkstatt+Betrieb

Zum Special

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special