nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
19.04.2017

Produktneuheiten im April

Bildergalerie

Hat der Osterhase nichts gebracht? Dann werfen Sie doch einen Blick in die neuen Produkte aus Werkzeug- und Spanntechnik, Automatisierung, Messtechnik und Maschinenperipherie.

  • © Röhm

    Der neue NC-Kompakt-Spanner RKE von Röhm verspricht hohe Spanngenauigkeit und Langlebigkeit. Seine Einsatzgebiete sind auf Bearbeitungszentren, Fräsmaschinen und auch in der 5-Seiten-Bearbeitung (© Röhm)

  • © Ingersoll

    Die Ingersoll T-Burst Halter mit Hochdruckkühlung bewähren sich besonders bei der Drehbearbeitung von schwer zerspanbaren Werkstoffen wie zum Beispiel Titan oder Inconel. Durch den hohen Kühlmitteldruck im Vergleich zu Standard ISO-Haltern mit Normaldruck werden die Spankontrolle und auch Standzeiten verbessert. Ingersoll erweitert das bestehende Produktspektrum nun um neue T-Burst Halter für Swiss-Type-Drehmaschinen (© Ingersoll)

  • © Komet Group

    Die Komet Grout hat eine zweite, überarbeitete Version des Feinbohrsystems MicroKom BluFlex entwickelt, die neben ihrer hohen Präzision durch ein besonders kontrastreiches OLED-Display überzeugen soll. Via Bluetooth lässt sich das im Kopf befindliche Display des MicroKom BluFlex 2 auch auf handelsübliche Android- oder iOS-Smartphones übertragen (© Komet Group)

  • © Still GmbH

    Das Unternehmen Still erweitert die Produktfamilie der Elektro-Niederhubwagen um ein neues Fahrzeug für den leichten Horizontaltransport auf Kurzstrecken. Mit dem neuen Geh-Niederhubwagen ECU 15 C können Lasten bis zu 1,5 Tonnen befördert werden (© Still GmbH)

  • © Vomat

    Vomat Feinstfilter gibt es in verschiedenen Baugrößen von 70 bis 960 Litern/Minute Durchflusskapazität. Sie schaffen Reinheit der Qualitätsklasse NAS 7 (3-5 m) (© Vomat GmbH)

  • © Boehlerit

    Das neue Werkzeugsystem Deltatec 90P Feed von Boehlerit soll höchste Zahnvorschübe erlauben und kann multifunktional auch als Eckenfräser eingesetzt werden (© Boehlerit)

  • © Kelch GmbH

    Die Kelch GmbH bietet für kleine bis mittlere zerspanende Unternehmen ein Werkzeugeinstellgerät der Einsteigerklasse. Das Kenova set line V123 soll zum Vorgängergerät ein deutlich präziseres Messergebnis erzielen und ist leichter zu bedienen (© Kelch GmbH)

  • © Pokolm Frästechnik GmbH & Co. KG

    Das Frässystem Slotworx HP der Pokolm Frästechnik wird mit neuen Eckfräsplatten (r 0,8 mm) noch vielseitiger einsetzbar: Bisher waren es vorrangig seine Leistungen im Hoch-Vorschub-Bereich, jetzt punktet er auch beim Eck- und Nutenfräsen (© Pokolm Frästechnik GmbH & Co. KG)

  • © Saint-Gobain Abrasives GmbH

    Der Hightech-Leichtbauwerkstoff CFK hält Einzug in der Schleifwerkzeugherstellung: Mit der Winter CarbonForce-Technologie ist es dem Schleifmittelhersteller Saint-Gobain Abrasives möglich, gegenüber bisher üblichen Schleiftools mit Stahlgrundkörpern nun sehr groß dimensionierte und deutlich leichtere Schleifwerkzeuge beziehungsweise Mehrspurscheiben herzustellen. Mit ihnen kann der Anwender simultan mehrere und große Oberflächen mit hohen Schleifgeschwindigkeiten unter niedrigem Schleifdruck wirtschaftlich bearbeiten (© Saint-Gobain Abrasives GmbH)

  • © Dormer Pramet

    Dormer Pramet hat den bislang umfangreichsten Katalog für Wendeschneidplattenwerkzeuge der Marke Pramet lanciert. Auf über 1000 Seiten findet sich das breite Produktspektrum mit Bearbeitungsempfehlungen. Der gedruckte Katalog kann bei allen Dormer Pramet-Händlern geordert werden, unter www.dormerpramet.com steht er auch in elektronischer Form zum Download bereit (© Dormer Pramet)

  • © Sandvik Coromant

    Die PrimeTurning-Methode des Herstellers Sandvik Coromant soll die branchenweit erste Lösung zum Drehen in alle Richtungen sein. Das Verfahren ermöglicht mit nur einem Werkzeug das Längs- (vorwärts und rückwärts), Plan- und Profildrehen. Die neue Methode basiert auf einem Werkzeug, das nahe dem Spannfutter in das Werkstück eintritt und das Material abträgt, während es in Richtung des Reitstocks verfährt. Auf diese Weise sind Bearbeitungen mit kleinem Einstellwinkel und größerem Eintrittswinkel sowie die Zerspanung mit höheren Schnittparametern möglich (© Sandvik Coromant)

  • © igus

    Einfach konfigurieren und kostengünstig automatisieren: Der Automatisierungsspezialist igus präsentiert auf der Hannover Messe 2017 neue robolink-Komponenten für individuelle Robotik-Lösungen. Neben kompletten Roboterarmen im optimierten Design zeigt igus den ›robolink Designer‹, mit dem Anwender ihre Roboterarme einfach und schnell konfigurieren können (© igus)

  • © Schunk

    Mit dem Schunk Rota THW plus 400 erweitert der Hersteller Schunk das Programm seiner 3-Backen-Schnellwechselfutter um ein Drehfutter für die Fertigung kleiner und mittlerer Losgrößen. Es eignet sich sowohl zur Innen- als auch zur Außenspannung (© Schunk)

  • © Belki

    Das Belki Check System (BCS) kommt in zentralen oder dezentralen Kühlschmierstoff-anlagen zum Einsatz. Es ist für die kontinuierliche Überwachung, Einstellung und Aufzeichnung der Flüssigkeitseigenschaften konzipiert. Das BCS ist optional als lokales System für den Einsatz vor Ort oder als Fernüberwachungssystem erhältlich (© Belki)

  • © Sumitomo

    Für das Drehen hochlegierter Stähle hat der Werkzeughersteller Sumitomo Electric Hartmetall ein neues Hartmetallsubstrat mit darauf abgestimmter Beschichtung entwickelt, die in vielfältiger Form als ISO-Wendeschneidplatten verfügbar sind. Zum Einsatz kommt die sogenannte ›Absotech-Platinum‹-Beschichtungstechnologie, die für eine besondere Verschleißfestigkeit und Adhäsionsbeständigkeit sorgen soll (© Sumitomo)

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Mediathek

Produktneuheiten im März

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special 150 Jahre WB Werkstatt+Betrieb

Zum Special

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special