nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
16.10.2019

Hermle: wertvolle Luftfracht

Bildergalerie

Hermle lässt drei 5-Achs-Hochleistungs-Bearbeitungszentren vom Modell C 42 U mit Automationslösung in die USA fliegen - das Transportflugzeug Antonov AN-124 macht es möglich.

  • © Hermle

    Drei Hermle Bearbeitungszentren vom Typ C 42 U dynamic mit jeweils einem Handlingsystem HS flex wurden mit einer Antonov AN-124 (einem der größten Transportflugzeuge der Welt) – vom Stuttgarter Flughafen nach Arizona in den USA befördert (© Hermle)

  • © Hermle

    Hier ist das Verladen der wertvollen Fracht zu sehen (© Hermle)

  • © Hermle

    Insgesamt 80 t Gesamtgewicht wurden von einer Spezialfirma mit sechs LKW zum Flughafen befördert und fachmännisch im Laderaum der Antonov verstaut (© Hermle)

  • © Hermle

    Sechs Lastwagen fuhren zuvor auf der A 81 Richtung Stuttgart (© Hermle)

  • © Hermle

    Nach nur zwei Wochen Transport- und Aufbauzeit sollen die drei Maschinen bereits bei unserem Endkunden die ersten Teile produzieren und das auch noch vollautomatisiert (© Hermle)

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Berthold Hermle AG Maschinenfabrik

Industriestr. 8-12
DE 78559 Gosheim
Tel.: 07426 95-0
Fax: 07426 951309

Internet:www.hermle.de
E-Mail: info <AT> hermle.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special 150 Jahre WB Werkstatt+Betrieb

Zum Special

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special