nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
26.06.2018

Hausausstellung bei Stama

Bildergalerie

Im Fokus der diesjährigen Hausausstellung stand neben einer dreiteiligen Vortragsreihe die Preview auf die neue Maschinenbaureihe MT 733.

  • © Hanser

    Anlässlich der Stama-Hausausstellung vom 12. bis 14. Juni begrüßte Verkaufsleiter Gerhard Ulmer die Gäste zu einer dreiteiligen Vortragsreihe; im Fokus stand zudem die Preview auf die neue Maschinenbaureihe MT 733 (© Hanser)

  • © Hanser

    Stama-Geschäftsführer Crispin Taylor präsentierte die weitergedachte Komplettbearbeitung in Form einer neuen MT 733 two; Stama vollzieht dabei erstmals den Schritt von der Fahrständer- zur Portalkonstruktion als Antwort auf noch schwerer zu zerspanende Hochleistungswerkstoffe der Zukunft (© Hanser)

  • © Hanser

    Einer von fünfzehn mitausstellenden Technologiepartnern war TZM aus Göppingen, die Lösungen für einen noch effizienteren und kostengünstigeren Ablauf von Serviceeinsätzen an Werkzeugmaschinen darboten… (© Hanser)

  • © Hanser

    …basierend auf modernen Datenbrillen für angeleitete Reparaturmaßnahmen und Remote-Services im Zeitalter von Industrie 4.0 (© Hanser)

  • © Hanser

    Auch Komet zeigte zeitgemäße Werkzeuglösungen im Einsatz sowie das Überwachungs- und Assistenzsystem ›ToolScope‹, das während des Bearbeitungsprozesses maschineninterne Daten wie das Drehmoment einer Spindel erfasst und dokumentiert – Industrie 4.0 lässt grüßen (© Hanser)

  • © Hanser

    Parallel zur Präsentation der neuen Stama-Baureihe MT 733 rückt das erstmalig in der B-Achse der Maschinen verbaute Galaxie-Getriebe von Wittenstein ins Rampenlicht. Dessen positiven Eigenschaften wie Kompaktheit, Überlastfähigkeit, Nullspiel, Gleichlaufgüte und Wiederholgenauigkeit wurden an einem eigenen Stand präsentiert. Stama will damit eine uneingeschränkte 5-Achs-Simultanzerspanung und höchstmögliche Verfügbarkeiten sicherstellen (© Hanser)

  • © Hanser

    Das schweizerische Unternehmen Motorex, Spezialist für Industrie-Schmiertechnik wie Kühlschmierstoffe und Schneidöle, sorgte farbenfroh für die richtige »Schmierung« der Kehlen der Besucher – und für einen Einblick in das KSS-Management natürlich auch (© Hanser)

  • © Hanser

    Showcases in Form von Best-Practice-Lösungen für die ein- und mehrspindlige Schwerzerspanung prägten das Stama-Vorführzentrum in Schlierbach; darunter Anwendungen auf einem Zweiplatz-Zentrum MT 724 2C für die bis zu fünfachsige 6-Seiten-Komplettbearbeitung mit hoher Produktivität, … (© Hanser)

  • © Hanser

    … einem Einplatz-BAZ MC 532 TWIN für die vier- oder fünfachsige Zerspanung mit einer – dank Doppelspindel – um bis zu 40 Prozent reduzierten Hauptzeit gegenüber einem einspindligen BAZ sowie (© Hanser)

  • © Hanser

    … einem Fräsdrehzentrum MT 838 TWIN für das doppelspindlige vertikale Fräsen und Drehen von Rohlingen, Sägeabschnitten und Halbzeugen (© Hanser)

  • © Hanser

    »Die zweite Maschine verkauft der Service« – unter diesem erfahrungsbasierten Motto erhielt auch die Serviceabteilung von Stama einen prominenten Platz; so konnten sich die Besucher bei Experten wie Axel Fritz über die breit gefächerten After-Sales-Dienstleistungen der Schlierbacher informieren (© Hanser)

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Stama Maschinenfabrik GmbH

Siemensstr. 23
DE 73278 Schlierbach
Tel.: 07021 572-1
Fax: 07021 572-229

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special 150 Jahre WB Werkstatt+Betrieb

Zum Special

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special